An meine Kinder

Beitrag von wize.life-Nutzer

Folgende wunderschönen Zeilen habe ich vor längerer Zeit bei SB gelesen und mir zum Glück abgeschrieben , denn ich finde den / die Autor LEIDER nicht mehr , deshalb will ich es nochmal hier einstellen .

An meine Kinder und alle Kinder dieser Erde...........


An jenem Tag an dem du mich als alter Mensch siehst und ich nicht mehr ich bin ,
hab Geduld mit mir und versuche mich zu verstehen.
Wenn ich mich beim Essen bekleckere, mich nicht richtig anziehe , hab Geduld .
Denke zurück an die Stunden , die ich damit verbrachte es dir bei zu bringen .
Wenn ich mit dir rede und mich zum 100 ten male wiederhole, unterbrich mich nicht .
Als du klein warst, habe ich mir dein Geplapper immer und Überall angehört ohne dich zu unterbrechen .
Falls ich mich nicht waschen will , schimpf nicht mit mir und vor allem .....beschäme mich nicht .
Erinnere dich an deine Ausreden nicht gewaschen oder gebadet zu werden.
Ich habe dir so viele Dinge beigebracht , wie man richtig isst , wie man sich benimmt , wie man spricht , wie man sich anzieht , die Schuhe bindet und sich in der Welt zurecht findet .
Alles mit viel Liebe .
Sehr viele Dinge sind das Ergebnis von Kraft und Zusammenarbeit.....von dir und mir .
Falls ich irgendwann vergesslich werde und bei einer Unterhaltung den Faden verliere , gib mir Zeit mich zu erinnern .
Erinnere ich mich trotzdem nicht , sei nicht böse .
Nicht die Unterhaltung ist wichtig , sondern DU , du bist immer in meiner Nähe und hörst mir zu .
Zwing mich nicht zum essen , ich weiß am besten was ich will .
Wenn meine Beine müde sind , ich nicht schnell gehen kann , gib mir deine Hand -- so wie ich es tat als du laufen lerntest .
Wenn ich dir eines Tages sage , dass ich nicht mehr leben will , sei nicht traurig oder böse auf mich .
Es hat nichts mit meiner Liebe zu dir zu tun ; sondern mit der Situation .
Eines Tages wirst du erkennen , dass ich trotz der Fehler , die ich gemacht habe , nur das Beste für dich wollte
Dein Weg auf dieser Erde sollte so eben sein , wie ich es dir nur ermöglichen konnte .
Du darfst nicht traurig oder gar böse sein , wenn du mich so siehst .
Sei an meiner Seite , versuche mich zu verstehen und mir zu helfen .
So wie ich es bei dir gemacht habe .
Jetzt kannst du mir helfen meinen schwierigen und nicht immer geraden Weg zu beschreiten .
Hilf mir mit Liebe und Geduld diese Weg zu Ende zu gehen .
Mit einem Lächeln und unendlicher Liebe , die dann immer noch für dich da ist
........WERDE ICH ES DIR DANKEN ......

Mehr zum Thema