Altweibersommer
AltweibersommerFoto-Quelle: Pixelio.de

Altweibersommer

Beitrag von wize.life-Nutzer

Ein letztes Mal streift Sommer durch die Flur,

erfreut mit warmem Lichte jegliche Kreatur.

Der Blätter Grün hat über Nacht

ein fremder Maler bunt gemacht.


An Bäumen, Sträuchern und auch Hecken,

kann man der Spinnen Netz entdecken.

Gar silbern glänzt`s im Morgenlicht,

wenn Sonnenglanz durch Äste bricht.


Wie Perlenketten an der Schnur,

tropft Tau an Fäden, Schönheit pur,

erinnert uns an greises Haar,

ist wie ein Meisterwerk, fürwahr.


Hoch in den Lüften schweben Drachen,

am Feld die Buben, Kinderlachen.

Die Vogelscheuchen, bunt und keck,

treiben die Vogelscharen weg.


Der Sommer flieht, fast ist`s soweit,

bald kommt die dunkle Jahreszeit.

Altweibersommer, das ist wahr,

des Sommer`s Ende für ein Jahr.

Foto: Pixelio.de