Steinglobus auf dem Villanderer Berg
Steinglobus auf dem Villanderer BergFoto-Quelle: Onthehill

Die Welt ist klein - Hat einer von euch schon mal Ähnliches erlebt?

Beitrag von wize.life-Nutzer

Letztens war wieder ein Kunde hier im Blumenladen, der mich an eine witzige Begebenheit vor einigen Jahren erinnerte.

Das erste Mal war er zusammen mit seinem Vater da um für die Beisetzung seines Großvaters Blumen zu bestellen.
Als ich den Namen hörte, wurde ich stutzig.
"Wohnte Ihr Großvater in der Moltkestraße?"
"Ja."

Da ich die zwei als Menschen mit Humor einschätzte, wagte ich Folgendes zu erzählen:

Als meine Eltern mal wieder mit mir zum Friedhof nach Dortmund fuhren, fiel uns am Eingang ein älterer Herr auf, der unser Auto musterte.
Dieser sprach uns dann an.
"Kommen Sie aus Siegburg?"

"Ja."

"Kennen Sie dort einen Herrn N.?"

"Ja."

"Das ist vielleicht ein Arschloch!"

Sprach es aus und ging weg.

Sohn und Enkel bestätigen, dass besagter Herr N. schon sehr speziell war. Sie nahmen die Story, wie zuvor vermutet aber mit Humor auf.
Meine Eltern erlebten ihn nie negativ.

Was mich erstaunt ist, dass man immer mal in solche Situationen kommt, wo sich zeigt, dass die Welt tatsächlich ein Dorf ist.
Siegburg hat um die 40.000 Einwohner und wir kannten Herrn N.

Hat einer von euch schon mal Ähnliches erlebt?

Mehr zum Thema