"Einigen Leuten kann man nichts erfreuliches erzählen
"Einigen Leuten kann man nichts erfreuliches erzählen

"Einigen Leuten kann man nichts erfreuliches erzählen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Und Zustimmungen scheinen Ihnen unmöglich zu sein, erst recht ein Lob ist denen abzugewinnen.
Diese Art von Menschen nehmen Sie offenbar nicht für voll:" So ein Quatsch und Glaube das bloß nicht, bekommt man zu hören!" Meistens folgen Beispiele von ähnlichen Begebenheiten, um Ihnen dazulegen, dass Ihr positives Erleben letztendlich nichts wert sei. Am Ende ärgert Ihr Euch, das Ihr Euch dem Griesgram überhaupt mitgeteilt habt. Noch unangenehmer wird es, wenn Ihr ihm über Negatives berichten, das Euch widerfahren ist. Nachfragen darüber kommen selten zurück; was sind das nur für Menschen, die alles schlecht reden und entwerten, die sich nicht die Bohne in den anderen hineinversetzen, um Euch zu bestärken, oder um Trost zu spenden. "Das kostet Nichts!"
Und wenn man Sie darauf anspricht, vsie sich mit Vehemenz:" Sie lehnen Die Anteilnahme ab, da sollen es doch die anderen tunlichst unterlassen, selbiges bei ihnen zu versuchen. Ich glaube der drastische Fehler dabei ist es, das sich jeder der Nächste ist und die Hose ist ihm höher als das Hemd. Zusehenst wird dann noch versucht auf Kosten anderer zu Leben, doch mit so einem negativ eingestelltem Menschen und Lauschöpper kann ich nichts anfangen. Um eine Diagnose dieses Menschen bedarf es viel Mühe, denn als Kind ist er zu wenig gelobt oder bestärkt worden.
Zu dem auch zu wenig ernstgenommen und fast gar nicht getröstet wenn er traurig war. Stattdessen wurde er übermäßig kritisiert- als zu wild, zu ungeschickt, zu anstrengend und als störend empfunden und geben das ihrer Mitwelt wieder. Gegenargumente führen bekanntlich zu nichts, aber vielleicht fällt Euch ganz andere Zugangsmöglichkeiten ein,um ais Ihm ein positives eingestelltes Mitglied unserer Gesellschaft zu machen. Ich habe es schon mal versucht und es hat geklappt, doch man braucht viel Überzeugungsarbeit denn auch ich bin kein Priester oder Psychologe sondern ein Mensch wie Ihr .

Mühlenstrasse 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen