Fotogalerie
So kam ich heraus aus meinem inneren Gefängnis
So kam ich heraus aus meinem inneren Gefängnis

So kam ich heraus aus meinem inneren Gefängnis

Beitrag von wize.life-Nutzer

Meine Not war, meine innere Blindheit mir selbst gegenüber ...
Das änderte sich erst als Probleme, Krisen und Leid mir zeigten,
dass es so, wie bisher, nicht weiter gehen sollte, kann und darf !
Da ich meine 1.Ehe und mein Beamten-Beruf verlor, begann ich
ernsthaft nach dem Sinn des Lebens überhaupt zu fragen. Kurz,
ich fand durch CHRISTUS: Vergebung, Frieden für mein Herz u.
die Zukunft (also vielmehr als nur Zufriedenheit), die GÜTE und
damit die kostbare LIEBE GOTTES ... Dann fing ich endlich an
das Buch aller Bücher, die Bibel, zu lesen und erkannte schnell,
wie sehr ER uns kennt und uns schon liebte, bevor wir im Mutter-
leib von IHM erschaffen wurden. Such also nicht auf anderen
Gebieten nach Lösung, Erfüllung oder gar Ablenkung von den
tiefen und wichtigen Wahrheiten des Lebens. Denn die LIEBE,
die WAHRHEIT und das LEBEN finden wir nur in IHM. ER selbst
schenke bald, dass auch Du mein kostbarer BRUDER bzw. mei-
me kostbare SCHWESTER in CHRISTUS wirst, denn ohne IHN
sind wir hier und im Gericht GOTTES über unsre Lebensführung
in jeder Beziehung verloren ... Is ja klar, denn CHRISTUS ist
nicht umsonst für uns Alle gestorben und kurz darauf wieder
auferstanden um deutlich zu machen ER hat Leben und Tod
und damit unser aller Schicksal in der Hand. Wer IHM also nicht
sein Leben anvertraut, wird es leider ewig bereuen müssen ...
Von Herzen Rolf-Dieter Mucke