Nach Griechenland. 2. Nachtrag und Schluß

Beitrag von wize.life-Nutzer

[f][u][/u][/f

Nun ist´s schon eine Weile her,
verloren ist das Haus am Meer,
ein Traum ein Ende fand.
Es war ein Märchen, viel zu chön,
konnt haben kein Bestand.

Er ging zurück in seine Welt,
viel schneller, als erwartet
wo ein Versprechen wohl nicht zählt
war anders doch geartet

Nun ist es gut ,so, wie es ist.
Am Ende zählt die Tat
und ich frag mich zu Dieser Frist,
was uns verbunden hat.


Es war so hoch, es war so hehr,
schien nicht von dieser Erde
so war es wohl auch viel zu schwer,
als dass es irdisch werde

Nun ist er fort. Erinnrung bleibt
und er in meinem Herzen
das Leben sanft mich von ihm treibt,
es bleiben kleine Schmerzen-

Mehr zum Thema