Vis a vis
Vis a visFoto-Quelle: romelia/www.pixelio.de

Vis a vis

Beitrag von wize.life-Nutzer

Vis a vis sitzt einer und starrt mich an,

sein lüsterner Blick, der ekelt mich an.

Vis a vis steht eine, an der Mauer gelehnt,

sie wartet auf Kundschaft, die sie für Bares verwöhnt.

Vis a vis wohnt einer, der trinkt nur und lallt,

er lebt von Hartz vier und die Wohnung ist kalt.

Vis a vis geht die Frau mit vollen Taschen,

da die Rente so flau, hofft sie auf`s Pfand für die Flaschen.

Vis a vis fährt der Nachbar, im Benz und mit Hut,

des Nachts wird er laut, schlägt die Frau bis auf`s Blut.

Vis a vis kläfft ein Hund, abgemagert an der Kette,

die Besitzerin, Frau Meier, ist nach aussen hin `ne Nette.

Ich blick`auf die Welt, versteh`n werd`ich sie nie,

denn oft reicht mir nur ein Blick auf das vis a vis.


Foto: romelia/www.pixelio.de