wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Das soll wer verstehen
Das soll wer verstehen

Das soll wer verstehen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Dieser Tage kam ich ins Gespräch mit einer Bekannnten, es ging wie so oft um das liebe Geld. Ich erzählte ihr, dass ich vor einigen Tagen meine Stromtarif verglichen habe und etwas günstigeres gefunden hätte. Als kleines Dankeschön für den Wechsel zu dem neuen Anbieter bekam ich eine sogenannte Wechselprämie. In meinen Fall ist es ein Betrag von 160,- €, wovon ein Teil sofort, der Andere nach Ablauf des 1. Jahres gezahlt wird.
Ich bot ihr an, eben so einen Vergleich für ihren Haushalt zu erstellen. Sie gab mir die erforderlichen Daten und ich recherchierte. Oha, das Ergebnis war überwältigend, es kamen zwei Anbieter in die engere Auswahl. Die Wechselprämie schwankte von 171,- € auf 293,- €, hing wohl mit dem Grundpreis zusammen. Ich schrieb meiner Bekannten gleich per sms die Neuigkeiten. Aber was bekam ich zur Antwort...ach lass mal, da bezahl ich ja nur 2,- € weniger im Monat. Ich dachte mich knutscht ein Elch, lässt die sich fast 300,- € durch die Lappen gehen???
Sie hätte so gut wie keine Arbeit damit gehabt, kann alles online erledigt werden. Wer es wünscht, der kann natürlich die Unterlagen per Post geschickt bekommen.
Mich würde einmal Eure Meinung interessieren.
Sollte jemand keine Ahnung haben, wie man so etwas macht, ich helfe gern. Kurze Nachricht genügt, ich melde mich.


2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Servus liebe Frank ich wechsle auch seit ein paar Jahren Strom spare immer um die 500 Euro ich brauche wegen meiner Landwirtschaft soviel.Habe Gewerbestrom ist günstiger, hat mir zuvor keiner gesagt.Man muß aber alle Jahre wechseln wegen den Bonus.Ich kündige zur Sicherheit immer gleich meinen Jahresvertrag.
na Du bist ja noch schlauer als ich
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren