wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Im Alter lieber allein sein?

Im Alter lieber allein sein?

Von wize.life-Nutzer - Montag, 15.06.2015 - 14:30 Uhr

Angeregt durch den Artikel: "Muss man unbedingt einen Partner haben um Glücklich zu sein?
Genügt es nicht ab und zu ein "Abenteuer" zu haben und ansonsten ein Leben ohne Stress?
"
Von Dedo van Hoogenboom, möchte ich meine Gedanken hier schreiben, weil ich mit einem Satz diese Frage nicht beantworten kann.
https://www.seniorbook.de/schwarzes-...er_Freiheit
.......................

Um glücklich mit einem Partner zu sein, muss man erst einmal mit sich selbst zufrieden werden, dann kann auch das Glück mit einem anderen Menschen wachsen. Die meisten Menschen wollen einen Partner, damit sie nicht alleine sind und der soll die vorhandenen Defizite beim anderen ausgleichen. Das schafft selten jemand - ein Auseinanderdriften der Gefühle wegen Unzufriedenheit ist vorprogrammiert.

Trotzdem ist der Mensch nicht unbedingt für das Alleinsein angelegt, mit wenigen Ausnahmen. Wenn Wellenlänge und die geistige Ebene stimmt, wird selten eine späte Liebe schiefgehen, sie ist in der Regel tiefer gehend als in jungen Jahren. Jeder hat seine Erfahrungen gemacht und jeder weiß, dass man an einer guten Beziehung immer arbeiten und Rücksicht nehmen muss, das macht man automatisch.

Wo Seele und Körper im Einklang sind - erkennt und weiß jeder, was er am anderen hat.

Sex: Leider denken manche Männer noch, dass Sex ein Leistungssport ist - auch wenn sie ihn nur verbal betreiben, das ist abtörnend und Frauen bleiben deshalb lieber allein! Guter Sex braucht keine Akrobatik!

Nichts ist für eine Frau abstoßender als ein Mann, der in dieser Beziehung in seiner Jugend stehengeblieben ist und sich geistig nicht weiterentwickelt hat.

Wenn Frauen im Alter "Sport" betreiben wollen, gehen sie lieber in einen "Verein", zum "Turnen", danach sind sie frei, können Essen gehen, Füße hochlegen und im TV ansehen was sie wollen.

Daher ist ohne seelische Harmonie und gegenseitiges Verstehen, Vertrauen, keine Beziehung im Alter ratsam oder sollte genau überlegt sein. Es hängt ja noch ein Rattenschwanz an anderen Dingen dran, die ich nicht alle aufzählen kann und will. Außerdem ist das bereits am SB hinlänglich kommentiert worden.

Meine Gedanken müssen nicht auf andere zutreffen - auch ich kann letztendlich nicht vorher wissen, wie ich mich im Leben am Tag X entscheiden werde.

Alles kann - nichts muss!

12 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Manchmal ist allein besser , als einsam zu zweit . Nämlich auch das gibt es zur genüge . Nur reden die wenigsten darüber .
Uschi, du hast soooo recht.
Danke liebe Gitte ,
schönen Tag und liebe Grüße zu dir .
auch dir einen wunderschönen Tag liebe Uschi.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Danke für den tollen Bericht. Kann ich prima nachvollziehen. Getreu dem Motto "alles kann - nichts muss" ........
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich komm leider nicht klar --- mit deinem Text .... der Titel sagt doch was aus " Im Alter lieber allein sein ?? ""
Darüber sollte doch viel mehr -- im nachfolgenden text stehen
das vermisse ich
Eiinsamkeit im Alter und das damit verbundene Alleinsein --- ist doch ein sehr umfangreiches Thema ...
Könnte einiges dazu berichten -- halte mich aber zurück hier
Macht nichts, Horst, Du muss auch mit meinem Kommentar nicht klarkommen, Du kannst Dich nach dem Startartikel richten und die entsprechende Antwort, die Du für richtig hältst geben.

Das ist ein umfangreiches Thema, und ich antworte manchmal auf etwas, was eigentlich [f]hinter[/f] einer Frage oder einem Thema steht. Ich habe das nicht immer in der Hand, die Worte kommen einfach rausgepurzelt, ich muss nicht formulieren bzw. überlegen.

Du kannst ja jetzt die richtige Antwort geben.
@ Rosa ---- wer ist im Alter denn schon gerne allein und einsam ??? wohl kaum einer -- oder ??
Ich habe niemand ... auch keine Verwandte oder einen Freundeskreis ... sowas solls auch geben .... glaub mir
Dabei bin ich weder ein Einzelgänger - noch ein
introvertierter Sonderling ...
So wird man ja meist bezeichnet --- wenn man niemanden hat
Nein, Horst, das ist doch auch nicht das Thema und Dein Anliegen habe ich auch gestreift. Niemand ist gerne allein - aber passen muss es doch auch, sonst ist man wieder schnell alleine.
ok .... ich komm damt nicht klar .... sorry --- muss es ja auch nicht ...
@Waltraud ---- ist mir doch sehr allgemein --- dein Kommentar
kann dir gerne mehr per PN dazu sagen --- aber nicht hier öffentlich
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren