wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schuldentilgung ?  -   Kein Problem !

Schuldentilgung ? - Kein Problem !

Von wize.life-Nutzer - Freitag, 23.10.2015 - 10:02 Uhr

Ein ökonomisches Märchen


Es ist ein trüber Tag in einer kleinen irischen Stadt. Es regnet. Die Straßen sind leergefegt. Die Zeiten sind schlecht. Jeder hat Schulden. Alle leben vom Kredit.
An diesem Tag fährt ein betuchter deutscher Tourist durch die Stadt, hält bei einem kleinen Hotel, legt einen Hunderteuroschein auf den Tresen der Rezeption. Er sagt dem Eigentümer, dass er Zimmer anschauen möchte, um vielleicht – vielleicht – eins für die Übernachtung zu mieten. Der Hotelbesitzer gibt ihm einige Schlüssel.
Kaum ist der Besucher die Treppe hinaufgegangen, nimmt der Hotelier den Hunderteuroschein, rennt zum nächsten Haus und bezahlt seine Schulden beim Schlachter. Der Schlachter nimmt die hundert Euro, rennt die Straße hinunter  und bezahlt den Schweinezüchter. Der Schweinezüchter nimmt die hundert Euro und zahlt seine Rechnung  beim Futter- und Treibstofflieferanten. Der nimmt den Hunderteuroschein, rennt zur Kneipe und bezahlt seine Getränkerechnung. Der Kneipenwirt nimmt den Schein und schiebt ihn rüber zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten, die dem Wirt einige Gefälligkeiten gegen Kredit gewährt hatte. Die Prostituierte rennt zum Hotel und  bezahlt die ausstehende Zimmerrechnung mit dem Hunderteuroschein. Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen, so dass der wohlhabende Reisende nichts bemerken würde.
In diesem Moment kommt der Deutsche die Treppe herunter, nimmt den Hunderteuroschein und meint, dass ihm die Zimmer nicht gefallen, steckt den Schein ein und verlässt die Stadt.
Nun ist die Stadt ohne Schulden und man schaut mit großem Optimismus in die Zukunft.

Mehr zum Thema

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die wundersame Schuldentilgung - durch Kapitalkreislauf ??
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum haben denn eigentlich so viele Menschen Schulden, wenn es Geld fast nur noch virtuell gibt? Also dann könnte man doch auch einen Schuldenschnitt machen, oder.......
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde es gut - warum klappt das nicht in der Realität?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren