wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Sonnenuntergang

Erlösung

Von wize.life-Nutzer - Donnerstag, 03.12.2015 - 04:38 Uhr

Es fängt morgens schon an und man wird es auch den ganzen Tag nicht los. Dieses komische Gefühl, dass der Tag wohl etwas Besonderes sein muss. Wenn man aufsteht und gleich auf den ersten Metern Richtung Badezimmer eine gekonnte Bauchlandung liefert, die zumindest zwei verstauchte Zehen und ein großflächiges Rippenhämatom zur Folge hat. Wenn man dann auch noch feststellt, dass der Schlüssel zur Hausapotheke den direkten Weg in den Abfluss genommen hat und die Kaffeemaschine mit einem Röcheln die letzten beiden Tropfen ihres technischen Lebens einen Tag nach Ablauf der Garantiezeit ausgespuckt hat, dann weiß man, dass dieser Tag der Beginn einer spannenden Phase sein muss.

Heutzutage hat fast jeder eine Gegensprechanlage. Eine wunderbare Einrichtung wenn man in der 12. Etage wohnt. Noch wunderbarer wäre sie allerdings, wenn der Türöffner auch immer funktionieren würde. Aber selbstverständlich ist das genau an solchen Tagen nicht der Fall - besonders, wenn man durch permanentes Klingeln bereits um 4 Uhr morgens einen Marathonlauf absolvieren muss, um mit einem Baseballschläger ausgerüstet den unliebsamen Besucher in die Schranken zu weisen. Wenigstens der Ehepartner sollte noch schlafen können.

Zwei Schritte können ein sehr langer Weg sein, wenn man sie vor dem Haus gehen muss um nur einmal kurz an der Ecke zu sehen, wer denn gestört hat. Besonders dann, wenn man in der Eile vergessen hat, sich etwas anzuziehen und der Haustorschlüssel in der Tasche des Bademantels steckt, den man sich eigentlich noch schnell überwerfen wollte.

Wie erklärt man man den netten Beamten im vorbei fahrenden Streifenwagen, was man in diesem Zustand vor dem Haus stehend macht - nur mit einem Zettel von den Klingelmännchen in der Hand, die eigentlich nur eine "Botschaft Gottes" überbringen wollten? Und was viel wichtiger ist: Wie erklärt man das dem immer noch sanft schlummernden Ehepartner ? Da braucht man schon sehr gute Argumente um die Situation überzeugend klarzustellen.

Sehr schnell wird Einem der Begriff "Erlösung" klar - auch wenn man nichts mit Religion zu tun hat, wenn man sich nass geschwitzt zur Seite dreht, das tiefe Schnarchen seines Ehepartners wahrnimmt und schlagartig klar wird, dass es einen tieferen Sinn gehabt hat, am Vorabend nicht auf diese Party zu gehen. So kann man sich noch einmal in die Decke eingraben und sich freuen, dass man heute mal frei hat.
©Peter Leopold

Mehr zum Thema

17 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Lach...Freitag der 13te im Traum...
Ja, so könnte man das durchaus sehen
Danke
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...aber oft: das reale Leben....
Scheint wohl echt so zu sein...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
So stellte ich mir schon immer Deinen normalen Tagesablauf vor. *sfg
Nanana..sooo schlimm ist es doch nicht
Stimmt. Du hast die total verklemmte Kühlschranktür nicht erwähnt. Das gibt Punktabzug
Ja, ich habe auch schon festgestellt, dass die Verklemmtheit des Kühlschranks mit mir nicht kompatibel ist
Wenn du brav bist, bekommst du zu Weihnachten vielleicht einen Dosenöffner
DER ist hoffentlich schon im Adventskalender. Sonst sehe ich für Weihnachten schwarz
Kurz gesagt; Es fällt schon wieder aus
Grummel...hoffentlich nicht!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gut geschrieben - aber ich werde den Verdacht nicht los, der Protagonist ist in Holland gewesen um Nachschub für einen aufregenden Nach-Tag zu sorgen. Noch intensiver hat der Partner wohl gekifft, der oder die den Jammer glatt verschläft.
Gefällt mir, ich mag Zynismus pur, wenn er mit Freude dargestellt ist! HG Juergen
Genau so soll es auch aufgefasst werden Grüße zurück!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren