wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Herzinfarkt! Starfriseur Lippert schickt Notarzt weg und stirbt

Herzinfarkt! Starfriseur Lippert schickt Notarzt weg und stirbt

Von News Team - Freitag, 22.01.2016 - 14:18 Uhr

Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Demnach sei Lippert am Donnerstagabend verstorben. Er hinerlässt zwei Töchter im Alter von 25 und 23 Jahren. Der 58-jährige Promi-Figaro litt seit einiger Zeit unter gesundheitlichen Beschwerden. Nach Angaben der Zeitung war er kürzlich an den Knien operiert worden und hatte sich selbst aus der Klinik entlassen.

Am Donnerstag schließlich habe Lippert über Schmerzen in den Knien geklagt. Ein Bekannter geriet in Sorge, weil Lippert am Nachmittag auf Anrufe nicht mehr reagiert und rief die Polizei, wie die „Bild“ weiter schreibt. Sie konnten dem 58-Jährigen jedoch nicht mehr helfen.

Erst später stellte sich nach Informationen des Blattes heraus, dass Lippert gegen 17.30 Uhr den Notarzt wegschickte, obwohl bereits Lebensgefahr bestanden habe.

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
News Team
Bitte entschuldigt den Fehler, wir haben das Bild natürlich sofort ausgewechselt!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie makaber ist das denn??? Wolfgang lippert ..der lebt noch und ist hoffentlich gesund ...wer hat das denn gepostet ...
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren