Riesen-Damm massiv unter Druck: 190.000 Menschen auf der Flucht
Riesen-Damm massiv unter Druck: 190.000 Menschen auf der Flucht

Riesen-Damm massiv unter Druck: 190.000 Menschen auf der Flucht

News Team
Beitrag von News Team

Knapp 190.000 Menschen sind bereits im Norden Kaliforniens evakuiert worden, weil sie von Wassermassen bedroht sind.

Ein Wehr des gewaltigen Oroville-Damms weist Schäden auf.

Insgesamt hält der Damm, es ist der größte in den USA, den Wassermassen stand. Aber das Ausgleichs-Wehr, das verhindert, dass Wasser über den Damm tritt, ging am Sonntag kaputt. Bilder zeigen, wie sich das Wasser mit großer Energie Bahn bricht und flussabwärts rauscht.

"Ich will lieber auf der sicheren Seite sein, als mich später entschuldigen zu müssen", erklärte der zuständige Sheriff die Evakuierungen flussabwärts.

Kalifornines Gouverneur Jerry Brown hat einen lokalen Notstand ausgerufen, um den Behörden bei den Sicherheitsmaßnahmen zu helfen.