► Video

Jacob ist tot - Seine Eltern danken euch und wenden sich mit einer Bitte an uns alle

News Team
Beitrag von News Team

Nach dem Tod ihres geliebten Kindes wenden sich die Eltern von Jacob an die Öffentlichkeit. Der Tod des Jungen soll nicht umsonst gewesen sein.


Am 12. November hat sich für Jacob Thompson sein sehnlichster Wunsch erfüllt: Er feierte gemeinsam mit seiner Familie ein letztes Mal Weihnachten - vorgezogen, weil er die Feiertage nicht mehr erleben sollte. Eine Woche nach der Feier verlor der 9-Jährige endgültig den Kampf gegen den Krebs. Seine Eltern sind voller Trauer, aber auch Dankbarkeit.

Der Tod von Jacob soll nicht umsonst gewesen sein. Seine Familie startet in Gedenken an ihren verstorbenen Sohn einen Spendenaufruf. Jacobs Lieblingstiere waren Pinguine. Alle Einnahmen dieser Aktion werden der gemeinnützigen Organisation Operation Gratitude zu Gute kommen, die damit eine Pinguin-Hilfsstation finanziert. Gleichzeitig rufen seine Eltern dazu auf:

Tut etwas für andere, spendet Blut und Plasma, oder nutzt in Gedenken an Jacob eure Talente, um all denjenigen Schutz, Nahrung oder nur Freude zu bringen, die es benötigen.

Teilt diesen Aufruf, damit die ganze Welt von Jacobs Geschichte erfährt - und sein Tod zu mehr Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft führt.

Mehr zum Thema