wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Junge (8) verliert Mutter 3 Tage nach Schock-Diagnose: Sein Vater richtet ei ...

Junge (8) verliert Mutter 3 Tage nach Schock-Diagnose: Sein Vater richtet eine Bitte an euch alle!

News Team
26.11.2017, 11:23 Uhr
Beitrag von News Team

Simon Thomas ist ein bekanntes TV-Gesicht auf der Insel. Nun hat er den schwersten Schicksalsschlag seines Lebens zu verkraften. Dem britischen "Mirror" erzählte der Sport-Reporter des Senders Sky, wie sich das Leben seiner kleinen Familie von einem auf den anderen Tag radikal änderte. Besonders schwer trifft der Verlust seinen Sohn Ethan.

View this post on Instagram

#fortyandfabulous

A post shared by Gemma Thomas (@gemmarthomas) on

Letzte Woche fühlte sich Simons geliebte Frau Gemma plötzlich unwohl. Im Krankenhaus erhielt sie die Diagnose "Blutkrebs". Eine besonders aggressive Form der Leukäme hatte sich im Körper der Frau ausgebreitet. Es dauerte nur noch drei Tag, und Gemma Thomas war tot.

Im Juli feierte Ehefrau Gemma ihren 40. Geburtstag

View this post on Instagram

@gemmarthomas 's 40th party.

A post shared by Simon Thomas (@simonjthomassky) on

Am Dienstag hatten die Ärzte noch versucht, Gemma mit einer starken Chemo zu retten. Sie sprach erst gut auf die Therapie an, doch dann verschlechterte sich ihr Zustand zunehmend. Am Freitag starb sie im Kreis ihrer Lieben. Auch der Sohn des Paars, der achtjährige Ethan, war am Bett seiner sterbenden Mutter.

Der erschütterte Sohn wolle nur eines, so erzählt es Simon Thomas:

Ethan sagte, er will zu Weihnachten seine Mami zurück.

Auf Twitter richtet Simon Thomas eine Bitte an die Menschen, die seine Botschaft lesen:

Ich wurde heute von unglaublichem Schmerz getroffen. Nur drei Tage, nachdem sie an akuter myeloischer Leukämie erkrankte, verließ uns meine geliebte Gemma, umringt von ihrer Familie und ihren Freunden. Wenn du gläubig bist, bete für meinen Sohn Ethan, er ist 8. Danke!


Betet, wenn ihr könnt, für Ethan und seinen Vater!

Das Herz Simons ist gebrochen: Aus drei wurden zwei

15 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist eine schreckliche Nachricht grade in jungen Jahren seine Mutter zu verlieren wo man sie noch am meisten braucht und das auch noch kurz vor Weihnachten schrecklich
  • 26.11.2017, 21:35 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich weiß aus eigener Leidvollen Erfahrung wie schlimm es ist die Mama in diesem Alter zu verlieren. Und ich bete dass der Vater genug Kraft hat seinem Sohn zu helfen.
  • 26.11.2017, 21:10 Uhr
Ja ich auch ...ich war 9 jahre
  • 27.11.2017, 06:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das stimmt mich sehr traurig - zumal es mich wieder daran erinnert, dass meine Cousine mit 17 Jahren vor über 30 Jahren an Leukämie gestorben ist.
Dadurch bin ich schon viele Jahre bei der DKMS registriert. Man braucht nur seine DNA auf einem Wattestäbchen zu hinterlassen und schon kann man sich registrieren und gegebenenfalls einem Menschen, der an dieser abscheulichen Krankheit leidet, mit seiner Knochenmarkspende helfen.
Ich hoffe, dass Ethan diesen schlimmen Verlust irgendwann verarbeiten kann und trotzdem zusammen mit seinem Vater wieder sein Leben genießen und lachen kann.
Ich wünsche beiden viel Kraft, damit sie diesen Schicksalsschlag zusammen überwinden und nach vorne schauen können.
RIP Gemma
  • 26.11.2017, 17:28 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine Schwester starb mit 22 an Blutkrebs, ihr Sohn war gerade 1 Jahr alt.
  • 26.11.2017, 17:09 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
R.I.P. GEMMA ! ZU JUNG UND VIEL ZU FRÜH IST SIE ZU DEN STERNEN GEREIST !

Das tut mir unendlich leid .
Ich wünsche , das ihr Mann und ihr kleiner Sohn diesen schmerzlichen Verlust aushalten und verkraften können. Das sie Menschen haben , die sie auffangen und halten können in ihrer Trauer .

In stiller Anteilnahme ! Gaby
  • 26.11.2017, 15:34 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich kann nur mein aufrichtiges Beileid aussprechen . Das hat niemand verdient, schon gar nicht wenn ein kleines Kind noch die Liebe seiner Mutter braucht. Es kann schwierig werden für die beiden. Beiden wünsche ich viel Kraft ....
  • 26.11.2017, 15:19 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das macht mich sehr traurig ...ich nicht nur für den kleinen Ethan auch für alle die um Gemma trauern R.I.P. Gemma
  • 26.11.2017, 14:36 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das ist sehr traurig und hat mich betroffen gemacht R.I.P Gemma
  • 26.11.2017, 14:03 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das hat mich sehr betroffen.Ich kann nur beten und hoffen das der Kleiner so wie Vater das im Laufe der Zeit verkraften können.God bless them and R.I.P. Gemma
  • 26.11.2017, 13:12 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das rührt mich schon sehr ... ich wünsche Vater und Sohn viel Kraft und dass sie ihre Trauer verarbeiten können ...
R.I.P. Frau Gemma Thomas.
  • 26.11.2017, 12:35 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren