wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
GLAUBT IHR AN GOTT UND GEHT NOCH IN DIE KIRCHE

GLAUBT IHR AN GOTT UND GEHT NOCH IN DIE KIRCHE

25.02.2018, 08:11 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Guten morgen liebe Leserinnen und Leser von Wize-Life,
ich selbst bin katholisch getauft, bin zur Kommunion und zur Firmung berufen worden; gehöre dem Kirchenkreis der katholischen Kirche nicht mehr an. Warum? Ich habe gekündigt und das aus Überzeugung und nicht um Geld zu sparen. Als mein Sohn mit 21 Jahren tödlich im Auto verunglückte suchte ich für mich und meiner Frau Hilfe in der Kirche. Vergebens, es hieß nur der Himmel sei zu diesem Zeitpunkt leer gewesen und der Herr hat es gegeben und auch genommen, sein Leben. Ich selbst glaube schon an eine höhere Macht die größer als wir selbst sind. Nur wie diese heißt weiß ich nicht und werde es erfahren wenn es soweit ist. Ich habe mich um meine Frau selbst kümmern müssen Tag und Nacht rund um die Uhr. Denn wenn eine Mutter ihr einzigstes Kind verliert ist das der absolute Ausnahmezustand. Vor einigen Jahren, habe ich mich selbst mit der heiligen Schrift der BIBEL usw. auseinander gesetzt und es tauchten Fragen auf die nicht beantwortet sind? "GLAUBEN HEIßT FÜR MICH NICHT WISSEN" Doch wenn ich ins Mittelalter zurück gehe, ersehe ich nur Geschichten die alt überliefert sind ohne die nötigen Beweise? Für mich ist die Glaubensgeschichte an Jesus Christus eine unendliche Geschichte und die Kirchenfürsten meinen Gutes zu tun, wenn der Papst seine Segen zu Ostern oder Weihnachten in allen Sprachen verkündet! Zudem kann ein Papst der so wie wir aus Fleisch und Blut ist ,nicht jemanden seelig oder heilig sprechen? Mir geht es nicht darum Euch den lieben Gott weg zu nehmen, sondern Euch auch mal Gedanken dazu zu machen wie alles entstanden ist vor oder nach Christus. Das ist mein Wort zum Sonntag gewesen und diesen schönen freien Tag wünsche ich Euch von Herzen, Euer Thomas

Mühlen-Strasse, 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

24 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie soll man das Wort 'Gott' inhaltlich füllen, wie kann man es assoziieren?
wize.life/profil/peter-priewe/37930/buch/eint...007e44d8337
  • 12.03.2018, 18:27 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
gibt es alternative "Welterklärungen"?
--> wize.life/profil/peter-priewe/37930/buch/eint...00abf6c7879
  • 12.03.2018, 18:17 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ist es logisch, an einen Gott zu glauben?
--> wize.life/profil/peter-priewe/37930/buch/eint...a336c6a79da
  • 12.03.2018, 18:14 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
WENN ICH GEHE BRAUCHE ICH SO ETWAS NICHT; DENN ICH WEIß DAS MEINE SEELE AUF EINER ANDEREN "Spirituellen Ebene" WEITER LEBT!
Ich möchte auch nicht, das jemand fromme Sprüche dann dazu abgibt!
Ich gehe so wie ich gekommen bin, in irdischer Form und kehre zum SEIN zurück. Doch bis es soweit ist, dauert es noch seine Zeit, denn ich bin niemand der sich seiner eigenen Verantwortung entzieht und selbst Hand anlegt. In guten und in schlechten Zeiten, bis das der Tod uns scheidet, das ist der einzigste kirchliche Spruch den ich beherzige!
  • 27.02.2018, 12:26 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich glaube auch so an Gott..dafür brauche ich nicht in die Kirche zu gehen. Wenn ich zu Weihnachten immer gesehen habe..wer was geschenkt bekommen hat und meint er müsste es vorzeigen.
Und wenn bedenkt wie zu meiner Kindheit die Kirche noch Sonntags von vorne bis hinten voll war. In der heutigen Zeit kann man sich auf die Kirchenbänke legen..weil sie zum größten Teil leer sind.
  • 26.02.2018, 15:48 Uhr
Das wird schon seine Gründe haben warum die Kirchenbänke leer sind, denn die Kirchenfürsten beschenken sich selbst zu Weihnachten mit den anders zugedachten Spenden.
  • 27.02.2018, 10:46 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Für mich ist die Kirche eine durch Menschenhand entstandene Institution. In dieser werden die Pöstchen und Besoldungsgruppen genauso verteilt wie in der freien Wirtschaft oder öffentlichem Dienst. Der eigentliche Sinn ist absolut verfehlt. Ich glaube an eine höhere Macht und eine Bestimmung unseres Lebens, jedoch die Vertreter der Kirche bzw. dieser Institution sind für mich nicht relevant, sie machen einen Job und den nicht alle gut. Für mich ist Glauben die Art wie ich lebe mit Menschen umgehe.
  • 26.02.2018, 09:06 Uhr
M.D. das sehe ich genauso und nicht anders, denn mit Menschenöiebe am Nächsten hat das nichts zu tun. Die höhere Macht ist für mich auf einer spirituellen Ebene, wo jeder seines gleichen ist. Ohne Glauben daran gibt es keine Hoffnung seine Lieben wieder zu sehen, die schon mal unfreiwillig voraus gegangen sind, ins LIcht. Und das hat nichts mit Gott zu tun sondern mit unserer Seele, die noch nach unserem Irdischen Ableben Energie hat. Für den Priester oder Pfarrer sind wir Tot, wenn wir in die Erde hinab gelassen werden, doch das unser Geist nach dem irdischem Tod aus dem Körper austritt, davon möchte kein Kirchenfürst etwas wissen. Wir sollen nach Ihrem Wissen doof sterben; doch sie sind es die nur Standpunkte haben und sich nicht weiter entwickelt haben. Schöne Grüße
  • 26.02.2018, 15:07 Uhr
Liebe Grüße zurück
  • 26.02.2018, 15:36 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Glaube hat meiner Ansicht nach nichts mit der Kirche zu tun, sie dient nur als Zusammenkunftsstätte. Als Jesus die angebliche Bergpredigt gehalten hat, fand dieses auch nicht in einer KIrche statt?
  • 26.02.2018, 05:26 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
für mich sind die kirchen eine weltliche instutition die mit dem glauben an gott sehr wenig zu tun hat,die sind nur gewinnorientiert,da hebt sich die katholische kirche mit dem papst besonders hervor.ich gkaube an gott und bete auch,jedoch glaube ich nicht an die kirche und besuche deshalb auch keine.ohne glauben kann ein mensch nicht leben.jedoch was hat der glaube mit der kirche zu tun?
  • 25.02.2018, 18:34 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Lina, mir braucht man den Glauben nicht mehr nehmen, denn ich habe diesen schon lange nicht mehr. Wenn Dir der Glaube geholfen hat, so finde ich es schön für Dich und respektiere Ihn auch. Denn jeder Mensch muss nach seiner Fashion glücklich werden.
  • 25.02.2018, 18:21 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren