Eine Familie überlebt einen Sturz ins Gleisbett der Londoner Tube unbeschade ...
Eine Familie überlebt einen Sturz ins Gleisbett der Londoner Tube unbeschadetFoto-Quelle: Pixabay

London: Vater, Mutter und Kind von U-Bahn überrollt – Alle 3 überleben wie durch ein Wunder

News Team
Beitrag von News Team

Hier müssen jede Menge Schutzengel am Werk gewesen sein. Am späten Freitagabend war eine Frau mit ihrem Kind ins Gleisbett an der U-Bahnhaltestelle Baker Street gestürzt. Sie wollte laut Polizei auf die Anzeigetafel schauen und habe dabei die Bahnsteigkante übersehen. Der Buggy fuhr mit dem Rad über die Kante und zog Mutter und Kind in die Tiefe.

Als der Vater hinterher sprang, um seine Familie vor dem sicheren Tod zu retten, rauschte auch schon der Zug heran. Es blieb keine Zeit mehr, zurück auf den Bahnsteig zu klettern. Die Familie warf sich daher geistesgegenwärtig in eine Vertiefung im Gleisbett, der Zug fuhr über sie hinweg.

Augenzeugen schrien und weinten


Die Augenzeugen schrien und weinten, sie befürchteten das Schlimmste. Doch wie durch ein Wunder blieben Vater, Mutter und Kind weitestgehend unverletzt.

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie erleichtert ich bin, dass das gut ausgegangen ist. Meine Gedanken gehören dem Zugführer. Unglaublich

, wird ein Zeuge vom "Guardian" zitiert.

Die Polizei bestätigte, dass die Familie mit dem Schrecken davon gekommen ist. In der Mitteilung heißt es:

Erstaunlicherweise wurde niemand ernsthaft verletzt.

Als Vorsichtsmaßnahme wurde die Familie dennoch ins Krankenhaus gebracht.

VIDEO! Versuchte Kindesentführung: Falsche Verwandte wollen Kind (4) aus Kita abholen - Wer kennt das Paar?