wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Video eines AIDA-Passagiers: Von diesem Deck sprang Daniel Küblböck

News Team
14.09.2018, 12:06 Uhr
Beitrag von News Team

Daniel Küblböck wird vermisst. Die Münchner tz hat nun ein Video veröffentlicht, das zeigt, von welchem Deck der Aidaluna der Entertainer gesprungen sein soll. Es handelt sich um Bilder des fünften Decks des Kreuzfahrtschiffs.

Nach seinem Sturz in die Fluten wurde Küblböck bis heute nicht gefunden. Um Spekulationen vorzubeugen, hat sich zuletzt sein Vater Günther an die Öffentlichkeit gewandt. Er erklärt, dass er sich bereits vor dem Schicksalsschlag Sorgen um seinen Sohn gemacht habe, und vergeblich versucht habe, die Reise zu verhindern.

Daniel Küblböck habe unter einer Art Psychose gelitten.

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Aha, jetzt wissen wir also, von welchem Deck der arme Kerl gesprungen ist, und, hilft das denn dem bedauernswerten Mann? Nein, er ist tot, gestorben an der Gefühlskälte unserer Gesellschaft.
  • 14.09.2018, 12:45 Uhr
Da geb ich dir so was von Recht, Intoleranz.. ist das was den Menschen angetan wird. ..Und Daniel ist nicht der letzte... vor kurzem haben sie eine junge Frau die vorher (Mann war) gefunden,als sie vermisst gemeldet wurde.In Kempten hatt man sie gefunden... Selbstmord.. auch weil sich sogar die Eltern nicht darum gekümmert haben und ihr Artzt... muss noch mehr passieren. Die Presse sollte endlich mal Ruhe geben. Daniel war noch jung.. und ich bin traurig das so was passiert ist. Und nun diese Presseheinis.. die alles gleich wieder schreiben müssen obwohl keiner dabei war und irgend was weis.. Einfach zum kotzen..
  • 14.09.2018, 17:30 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren