Partnerangebot
Hals über Kopf! Drei Übungen für straffe Haut und frisches Aussehen
Hals über Kopf! Drei Übungen für straffe Haut und frisches Aussehen

Hals über Kopf! Drei Übungen für straffe Haut und frisches Aussehen

Beauty-Tipp
Beitrag von Beauty-Tipp

Der Hals verrät, wie alt wir wirklich sind - doch das muss nicht so bleiben. Neben speziell entwickelten Wirkstoffkombinationen verhilft auch Training zu einer jugendlichen Halspartie. Es ist ganz einfach, diese Übungen in Ihren Alltag einzubauen.

Trainieren Sie am besten vor dem Spiegel morgens und abends – so regelmäßig wie Zähneputzen:

1. Auf Spannung!

Achten Sie auf eine gerade Kopfhaltung, schieben Sie dann den Unterkiefer nach vorne und spannen Sie damit die Halsmuskeln an. Spannung fünf Sekunden halten, dann entspannen, mehrmals wiederholen.

2. Die Faust gegen Falten

Drücken Sie mit lockerer Faust von unten gegen das Kinn. Versuchen Sie, gegen diesen Druck den Mund zu öffnen, dann entspannen, mehrmals durchführen.

3. Spannende Laute

Sprechen Sie die Vokale A E I O U übertrieben deutlich öfter aus. Das hilft übrigens auch dabei, Fältchen um den Mund herum zu vermeiden.

Die Übungen straffen und kräftigen die Halsmuskeln und damit auch indirekt die darüber liegende Haut.

Tipp: Achten Sie immer auf eine möglichst gerade Kopfhaltung und machen Sie kein Doppelkinn, etwa beim nach unten blicken, also lesen.