► Video

Mann überlebt Massaker von Las Vegas - und stirbt ein Jahr später beim Amoklauf in Los Angeles

News Team
Beitrag von News Team

Beim größten Amoklauf der US-Geschichte am 1. Oktober 2017, als in Las Vegas 58 Besucher eines Country-Festivals von einem Hotelzimmer aus erschossen wurden, kam der Ex-Marinesoladt Telemachus Schmidt-Orfanus mit dem Schrecken davon. Gut ein Jahr später starb der junge Mann beim Amoklauf von Thousand Oaks, bei dem ein Ex-Soldat in einer Bar wahllos um sich geschossen hatte.
Seht die tragische Geschichte im Video.