Ohne Filter: Instagram-Star Karina Irby zeigt ihre Makel - und fast 1 Mio. Follower lieben sie dafür

News Team
Beitrag von News Team

Instagram-Star Karina Irby stellt gängige Schönheitsideale auf den Kopf. Die Australierin zeigt sich auf ihren Bilder so wie sie ist, ohne Filter. Cellulitis oder unreine Haut - Karina steht dazu. Damit begeistert sie schon fast eine Million Instagram-Nutzer.

Karina steht zu ihren Makeln

Auf den meisten Bilder posiert die 28-jährige in Bikini oder in knappen Outfits und zeigt damit, dass auch unsere Makel attraktiv sind. Ihre Rundungen und auch ihre Cellulite zeigt Karina mit Stolz. Auf ihrer Instagram-Seite schreibt sie: "Richtige Einhörner haben Kurven." und trifft damit einen Nerv.

In Zeiten von digitalen Netzwerken, auf denen sich jeder präsentieren kann, sind Makel verpönt. Die Instagram-Größen versuchen mit Filtern und Bildbearbeitung ihren Körper in das beste Licht zu rücken und makellos zu wirken. Karina will da nicht mitmachen.

Die ehrlichen Fotos kommen an

Die Australierin zeigt, dass es auch anders geht - und hat Erfolg damit. 939.000 Menschen folgen ihr auf Instagram und bejubeln sie für ihre Offenheit. Viele finden ihre ehrlichen Fotos im Vergleich zu den vielen bearbeiteten Bildern im Netz erfrischend. Vor allem junge Mädchen werden durch die makellosen Fotos verunsichert. Eine Nutzerin schreibt unter ein Bild von Karina im Bikini:

Du gibst mir Selbstbewusstsein. Danke <3

Karina zeigt, dass man nicht perfekt sein muss, um gut auszusehen. Das macht Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt Mut, zu ihrem eigenen Körper zu stehen.


Im Video: So entstehen coole Food-Fotos für Instagram

Mehr zum Thema