wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Standing Ovations für seine Rock-Nummer: Der 75-jährige Walter singt "Hard t ...
Standing Ovations für seine Rock-Nummer: Der 75-jährige Walter singt "Hard to Handle“ von den Black CrowsFoto-Quelle: SAT.1

"The Voice Senior" - Wie diese singenden Senioren ganz Deutschland begeistern

News Team
Beitrag von News Team

Normalerweise sind es junge, aufstrebende Gesangstalente, die bei der Musikshow "The Voice" auf die Chance ihres Lebens hoffen. Also darauf, groß rauszukommen. Wobei die Show selbst bei eingefleischten Fans in letzter Zeit nur so mittelgut ankam, um es freundlich zu formulieren.

Doch plötzlich ist alles anders. Mit dem neuen Ableger "The Voice Senior" ist SAT.1 ein ziemlicher Überraschungserfolg gelungen. Jung ist hier keiner der Sängerinnen und Sänger. Alle sind mindestens 60 Jahre alt, der Älteste ist 80.

"Die Senioren sind top, die Jury ein Flop"

Und genau diese Senioren begeistern ganz Deutschland - nach der ersten Folge vor Heiligabend überschlugen sich die Medien vor Lob. "Die Senioren top, die Jury ein Flop", schrieb etwa die Berliner Morgenpost, die den singenden Senioren bescheinigte: "allesamt ziemlich gute Sänger, die eben zufällig etwas älter sind". Die Bild nannte die Show ein "rührendes Geschenk in der TV-Landschaft" und Spiegel Online brachte es auf die knappe Formel: "Unpeinlich, aufrichtig, interessant."

Das Spannende sind nicht nur die tatsächlich allesamt tollen Stimmen, die gute Laune machen. Sondern auch die berührenden (Lebens-) Geschichten der Teilnehmer.

Wie die der 78-jährigen Gabriele Treftz, die ihr Leben lang davon träumte, Sängerin zu werden. Aus dem Traum wurde nichts, weil die Mutter bestimmte: "Du wirst Friseuse, du musst Geld verdienen." Also wurde sie Friseuse, ist es noch immer. Als SAT.1 für die Senioren-Show "Stimmen mit Lebenserfahrung" suchte, dachte sich die Münchnerin: "Das ist die letzte Chance deines Lebens!" Und war dabei.

Sehen Sie hier:

The Voice Senior Talent im Alltag

Oder Fritz Bliesner, mit 80 Jahren der Älteste. Ein Gentleman mit schlohweißem Haar und weißem Sakko. "Sein Auftritt berührte das Publikum so sehr, dass er schon jetzt als einer der Favoriten fürs Finale gilt", so das Urteil der Bild.

Mit 80 der älteste Kandidat bei "The Voice Senior": Fritz Bliesner.
SAT.1/André KowalskiMit 80 der älteste Kandidat bei "The Voice Senior": Fritz Bliesner.

"Wenn man 80 Jahre alt ist, hat man einen langen Weg hinter sich", sagt Fritz Bliesener. "Ich wurde 1938 geboren, meine Kindheit endete mit viereinhalb Jahren, denn der Krieg hatte uns damals mehrfach ausgebombt. Musik war schon immer meine Stütze und hat mir in meinem Leben immer sehr viel Kraft gegeben."

"Die Kandidaten sind der Hammer"

Begeisterung für die reifen Sänger auch in den Sozialen Medien. Auf Twitter schrieb etwa Oliver Pocher: "Ich hätte nie gedacht, dass mich eine Castingshow nochmal packt, aber #TheVoiceSenior hat es geschafft."

Ein anderer twitterte: "Bin ja kein Freund von Castingsshows. Aber #TheVoiceSenior ist echt unterhaltsam, rührend und beeindruckend. Die Kandidaten sind der Hammer! Macht richtig Spaß."

Wer die ersten Folgen verpasst hat - in der Sat1-Mediathek sind sie noch zu sehen. Weitere Folgen laufen am 28. und 30. Dezember, das Finale ist am 4. Januar 2019 (jeweils um 20.15 Uhr).

Lesen Sie auch:

The Voice Senior - Mit 78 erfüllt sich für eine Friseurin aus München ein Lebenstraum


9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Brauchen wir das wirklich? DSDS, Voice Kids, Voice of Germany und jetzt noch Voice Senioren? Leute was soll den dieses ganze Verblödungsprogrann diverser TV Sender, die alle nur darauf ausgelegt sind um den verdummten Zuschauer von den wirklichen Problemen in unserem Land abzulenken.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
gute Idee!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
<schulterzuck>
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich drücke Fritz Bliesner die Daumen. Ich kenne ihn persönlich. Sehr sympatischer Mann!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich stimme dem Kommentar zu, dass die Senioren Spitze und die Juroren bestenfalls Mittelmaß sind. Die können sich teils gar nicht vorstellen, was früher für eine wohlklingende Musik gemacht wurde.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Nebenwirkungen vom Handy machen sich immer deutlicher bemerkbar, ob jung oder alt, jeder blamiert sich so gut er kann.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Endlich mal echte gestandene Leute ---- und nicht die Teenie Stars
War mal an der Zeit für dieses Format
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren