wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

DKMS: Leevke ist schwer krank – Vater: „Wir wollen unsere Tochter aufwachsen sehen“

News Team
Beitrag von News Team

Leevke ist nur vier Monate alt und muss schon um ihr Leben kämpfen. Das Baby aus Hamburg leidet an HLH (Hämophagozytische Lymphohistiozytose), einer schweren Erkrankung des Immunsystems.

Ihre letzte Hoffnung: Ein passender Stammzellenspender.


Bisher wurde trotz einer Typisierungsaktion weltweit kein Spender gefunden. Um das zu ändern, postet Leevkes Papa auf der Facebook-Seite der DKMS emotionale Worte und fordert zu einer Registrierung auf. Er schreibt:

Unsere Tochter ist das schönste Geschenk, was wir uns vorstellen konnten. Ihre wachen und großen Augen haben uns seit ihrer Geburt verzaubert. Es war und ist Liebe auf den ersten Blick. Unsere gemeinsame Zeit war viel zu kurz. Leevke konnte noch keine eigenen Schritte ins Leben machen, noch keine besten Freundschaften knüpfen, noch keine eigenen Abenteuer erleben oder sich einfach nur Hals über Kopf in jemanden verlieben. Das alles und noch vieles andere mehr soll sie noch erleben dürfen. Leevke muss leben!
Wir bitten dich, registriere dich bei der DKMS www.dkms.de/leevke_1812 als Stammzellspender. Wir hoffen, dass Leevkes Leben durch einen passenden Spender gerettet wird und wir unsere Tochter aufwachsen sehen dürfen.❤️

Über diesen Link können Sie sich online registrieren. Falls Sie aus körperlichen Gründen kein Spender werden können, gibt es für die kleine Leevke ein Spendenkonto bei der DKMS.

Spendenkonto


Empfänger: DKMS Spendenkonto
IBAN: DE97 2005 0550 1217 1492 42
Stichwort: Leevke

Hoffentlich findet Leevke ihren genetischen Zwilling und bekommt dadurch die Chance auf ein Leben.

Im Video: Hund Luke wurde aus traurigem Grund weltberühmt – So tapfer kämpft er sich zurück ins Leben



Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren