wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video
Postboten stehen oft unter Zeitdruck. Dieser Zusteller versuchte sich jetzt  ...
Postboten stehen oft unter Zeitdruck. Dieser Zusteller versuchte sich jetzt in einer recht ungewöhnlichen Zustellmethode.

Geworfen statt hingelegt Postbote sorgt mit ungewöhnlicher Zustellweise für Aufsehen

Von News Team - Sonntag, 03.02.2019 - 12:14 Uhr

Die meisten Paketboten stehen unter Zeitdruck: Im Schnitt hat ein Bote für eine Paketauslieferung nur drei Minuten Zeit. Grundsätzlich gilt: Der Bote muss die Pakete persönlich übergeben. Einzige Ausnahme: Wenn der Empfänger ausdrücklich erlaubt, das Paket vor der Tür abzulegen. Für einen Hermes-Boten hatte seine außergewöhnliche Liefermethode nun böse Folgen: Inzwischen ist er seinen Job los.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren