wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wellness – etwas für jedes Alter

Wellness – etwas für jedes Alter

Von Service Tipp - Dienstag, 16.04.2019 - 13:01 Uhr

Wellness-Angebote zielen meist auf die junge Generation ab. Also diejenigen, die noch nach dem Ideal eines fitten und schönen Körpers streben. Senioren und Rentner hingegen finden kaum Berücksichtigung. Dabei sind deren Bedürfnisse, ebenso wie die junger Menschen, einen gesunden Körper und Geist zu haben, ähnlich. Zwar sind die Anforderungen im Alter anders, dennoch profitiert der Körper im Wandel ebenfalls von den mannigfaltigen Angeboten, die sich in den besten Wellness-Oasen Europas bieten. Veränderte Bedürfnisse, sind zudem kein adäquater Grund, sich dem körperlichen Wohlbefinden sowie der Pflege zu entziehen.

Sauna, Spa, Massage – das Geschäft mit dem Wohlfühlen wird immer größer. Jedoch geht nicht jeder dabei gerne in eine öffentliche Einrichtung. Ebenso spielen die finanziellen Mittel dabei eine große Rolle. Denn eine Wellness-Reise kann schnell recht kostspielig werden. Abhilfe kann hier ein Kredit schaffen. Damit finanzieren Sie sich eine wunderbare Reise und müssen die eigenen Rücklagen nicht angreifen. Für solche Summen gibt es spezielle Kreditvarianten, die auf solche Beträge zugeschnitten sind. So können auch Sie sich von der Schnelllebigkeit und dem Stress der modernen Lebensart befreien.

Denn mit Wellness bringen Sie den Körper und den Geist schnell wieder in Einklang. Zudem sorgt diese für eine entspannte Ausstrahlung. Ebenfalls bieten gezielte Wellness-Behandlungen neuen Schwung in den Kreislauf, lockern verspannte Muskeln und wirken oftmals Wunder bei Schmerzen. Die Definition von Wellness schließt zudem das Thema Gesundheit mit ein. In diesem Kontext wurde erst kürzlich bekannt, dass auch zu wenig Körperfett schädlich für die Gesundheit sein kann. Der Facharzt für Allgemein- und Sportmedizin, Dr. Herbert Plum, fasst es so zusammen, dass es nur eine Gesundheit, jedoch Hunderte von Krankheiten gibt. Insofern lohnt es sich ebenfalls im Alter, noch Vorsorgemaßnahmen durch Wellness zu ergreifen.

Wer dabei keine Lust darauf hat, in überfüllte Studios und Spas zu gehen, sowie den finanziellen Aufwand sparen möchte, kann auch im Privaten einiges tun. So lassen sich viele Wellness-Produkte simpel in den eigenen Tagesablauf integrieren. Dies wirkt zwar nicht wie ein ausgedehnter Wellness-Urlaub im Preidlhof Luxury Dolce Vita Resort bei Meran, kann dennoch deutliche Verbesserungen im täglichen Leben bringen. Dabei müssen Sie sich nicht mit langen Wegen oder Berührungsängsten herumquälen. Neben zu kann noch eine Diät mit Kaffee gemacht werden, wenn Sie mit dem eigenen Körper unzufrieden sind. Mit Massagematten rücken Sie dann steifen Muskeln auf die Pelle. Ebenso können Wärmeunterbetten sowie Wärmekissen Verspannungen lösen. Zudem helfen Gymnastikgeräte zum Sport oder der Massage. Mit diesen machen Sie ganz einfach Übungen in den eigenen vier Wänden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren