Umfrage
Braucht man Kinder zum Glücklichsein?
Braucht man Kinder zum Glücklichsein?

Braucht man Kinder zum Glücklichsein?

News Team
Beitrag von News Team

Diese Frage hat der stern in seiner 16. Ausgabe dieses Jahres gestellt, weil sich in Deutschland viele Paare gegen Kinder entscheiden. Deren guten Gründe werden mitgeliefert.

'Kinder engen ein' zum Beispiel oder 'Ich habe keinen Kinderwunsch verspürt' oder 'Ich weiß nicht, ob ich der Verantwortung Familie gewachsen wäre. Ich empfinde Kinder häufig auch als anstrengend.'

Die aber, die sich für Kinder entschieden haben, hört man sagen: 'Kinder bereichern mein Leben' oder 'Sie geben einem ja so viel zurück'.

Was meinen Sie - braucht man Kinder zum Glücklichsein?

Quelle: stern NR. 16 - Glücklich ohne Kind von Mathias Schneider

Mehr zum Thema