wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Umfrage
Machen Pornos die Liebe kaputt?

Machen Pornos die Liebe kaputt?

News Team
02.05.2014, 17:25 Uhr
Beitrag von News Team

Eine der Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen ist das Porno-Gucken im Internet. Darin sind sie Weltmeister. Soweit in Ordnung und alles im Bereich des Erlaubten. Jedem Tierchen sein Plaisierchen.

Aber jetzt fängt das Problem an: 80% der Pornofreunde sind männlich und viele davon in einer festen Beziehung.

Was bedeutet das jetzt: Ist diese Art von Voyeurismus Ersatz für Sexualität oder nur Appetitanreger? Zerstören Pornos eine Liebesbeziehung oder wird sie zumindest gestört?

Machen Pornos die Liebe kaputt?

Ja
24.3 %
Nein
75.7 %
Um an der Umfrage teilzunehmen, loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich hier falls Sie noch kein wize.life Konto besitzen.

156 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Qualifizierung, Ran an den Computer!.
  • 08.06.2014, 12:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich stelle da immer fest: ach ja - das gibt´s ja auch noch...
  • 31.05.2014, 09:17 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das sollte jeder selbst wissen und für sich entscheiden
  • 17.05.2014, 01:10 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe mir sie auch schon angesehn,manche sind doch ganz nett . Vielleicht sogar ,von hinten durch die Brust ins Auge,wie der Vogtländer sagt
ein kleiner Denkanstoß . Ich muss doch nicht die ganz harten Filme sehen. Wie viel sind in C-Datin ? Sicher einige . Leidenschaft ,Sinnlichkeit ,Erotik ist doch kein verbrechen und man kann die Liebe mit den eigenen Partner aufleben lassen. Längst geglaubt eingeschlafene Gefühle neu entdecken.
Etwa nicht?
  • 15.05.2014, 19:23 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
schon der alte Fritz hat gesagt"Jeder soll nach seiner Fa---seelig werden"
Leute seid doch tolerant:
wers mag und der Partner es toleriert oder mglw. auch mag dann ist das doch ok.---oder??
  • 13.05.2014, 02:18 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
In einem jedem von uns steckt ein Vojeur - allerdings geben die wenigsten dies auch zu.
Ich finde, dass Pornos völlig normal sind und sich in einer Partnerschaft durchaus positiv auswirken können. Es ist nun einmal nicht nur 08/15 sondern auch die Themengebiete sind breit gefächert.
  • 09.05.2014, 12:57 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ist doch das natürlichste überhaupt,der sex...!!! .warum nicht zusammen schaun,kann einem doch auch ideen geben...
  • 08.05.2014, 20:15 Uhr
Daumen hoch!!
  • 08.05.2014, 23:57 Uhr
Ich sage aus erfahrug, zusammen schauen , kann sehr schön sein
  • 09.05.2014, 12:04 Uhr
sowieso sollte die kommunikation zwischen beiden stimmen, und man sollte sich offen sagen können,was man möchte,oder auch nicht..
  • 12.05.2014, 16:57 Uhr
eben wir sind doch sonst auch nicht so verklemmt...
  • 12.05.2014, 17:02 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
....ach watt...die Mu´s können doch die ganze Nacht durch...nur die Kerle bekommen Lendenprobleme...da kommt dann nur noch heiße Luft
  • 07.05.2014, 13:49 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kaum bin ich wieder im SB, muss ich mich schon wieder über so ein Aufgeil-Thema ärgern. Sind wir in einer "geschlossenen Gruppe" oder ist es in der BRD wirklich inzwischen üblich, jedes intime Thema in die Öffentlichkeit zu zerren?
Und überhaupt, liebes Community-Team: Porno und Liebe haben (fast) nichts miteinander zu tun; das was Ihr meint, ist Erotik. Liebe kann kein Interesse daran haben, anderen beim Sex zuzuschauen! Hugh - trotzdem Gruss aus der absolut nicht prüden Schweiz von einer noch voll aktiven 71jährigen
  • 07.05.2014, 09:26 Uhr
Liebe Ilse, man könnte rein theoretisch seriös über dieses Thema diskutieren, Fakten, Daten, Meinungen austauschen - REIN THEORETISCH !
Leider reißen mit absoluter Sicherheit bei solchen Themen die selbsternannten Moralisten, Antimoralisten und Meinungsterroristen die Lufthoheit über dem SB-Stammtisch an sich, so dass solche Themen i.d.R. in Unterstellungen, Beschimpfungen und Dummheit enden.
Also wäre es sinnvoll, zukünftig einen Bogen drum zu machen.
Wünsch Dir noch einen schönen Tag in der unprüden Schweiz !
  • 07.05.2014, 11:46 Uhr
Up's, ja, rein theoretisch, ohne Bewertung wäre es für mich ok. (obwohl ich andere Themen weitaus interessanter finde und ich Pornos nichts abgewinnen kann, vielleicht die faschen P's gesehen)
Erfahrungswerte mit solchen Themen : viele Menschen sind (noch) nicht reif und werden in schädliche Verhaltensmuster gepresst.
Aber, das ist meine ganz persönliche Meinung.
  • 09.05.2014, 12:25 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn die Beziehung aus Liebe besteht, macht sie garnichts kaputt, Aber eine Beziehung auf Sex zu reduzieren ist keine gute Idee und nicht von Bestand.
  • 07.05.2014, 07:37 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren