wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Beziehungsstress im Urlaub – warum gibt es immer Zoff an den schönsten Tagen ...
Beziehungsstress im Urlaub – warum gibt es immer Zoff an den schönsten Tagen im Jahr?

Beziehungsstress im Urlaub – warum gibt es immer Zoff an den schönsten Tagen im Jahr?

Christine Kammerer
Beitrag von Christine Kammerer

Es ist wie verhext: Beide Partner haben sich fest vorgenommen, die Auszeit vom Alltag ausgiebig zu genießen und doch gibt regelmäßig Stress an den schönsten Tagen im Jahr. Warum streiten sich so viele Paare ausgerechnet im Urlaub? Sollten sie es nicht besser wissen?

Für viele Paare ist es ein alljährliches Ritual: Man bereitet sich gemeinsam auf den Urlaub vor, packt die Koffer, plant die Route bei einem Gläschen Wein und genießt dabei schon die Vorfreude. Und natürlich hat man die allerbesten Vorsätze: Man möchte auf keinen Fall die gleichen Fehler machen wie im Jahr zuvor. Diesmal nicht. Doch für viele Paare gibt es eigentlich nur eine Alternative zum Zoff im Urlaub: keinen gemeinsamen Urlaub.

Raus aus dem Stress-Modus
Stress im Beruf, bei den Vorbereitungen und dann auch noch Stau auf der Autobahn. Viele Paare kommen schon vollkommen erledigt am Urlaubsziel an. Der eine braucht jetzt Action, um sich abzureagieren und will sofort die Gegend erkunden. Der andere freut sich auf eine eiskalte Dusche und möchte dann nur noch bei einem Schlummertrunk abhängen.

Nähe und Distanz
Muss man unbedingt alles zusammen machen, bloß weil man im gleichen Boot sitzt? Warum nicht auch einmal sein eigenes Programm ganz unabhängig vom anderen durchziehen? Aber das funktioniert natürlich nur dann, wenn der Partner, der seine eigenen Wege geht, nicht damit rechnen muss, den restlichen Abend mit Nörgeleien - oder, beinahe noch schlimmer: mit unausgesprochenen Vorwürfen - konfrontiert zu werden.

Explosives Reisegepäck
Meistens trägen Paare das Päckchen, das im Urlaub plötzlich explodiert, schon viel länger mit sich herum. Oft liegt es an Frustrationen, die sich lange angestaut haben. Die Unzufriedenheit kommt im Alltag nicht zur Sprache und schwelt untergründig weiter. Im Urlaub entlädt sie sich dann an Nebenkriegsschauplätzen – an den schmutzigen Socken auf dem Hotel-Bett, dem viel zu teuren Schnäppchen von der Strandpromenade oder der berühmten Fliege an der Wand.

Stur bleiben oder Urlaub machen?

Machtspielchen im Urlaub arten schnell in ungesunden Dauerstress aus. Wenn sich die Auseinandersetzungen dann gar über den ganzen Tag hinziehen, haben beide verloren. Warum also nicht nach Lösungen suchen, die beide zufrieden stellen? Und reden, reden, reden. Zum Beispiel über gegenseitige Erwartungen und die eigenen Bedürfnisse. Über Wünsche und Hoffnungen und die Sorgen und Ängste des Alltags.


40 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Im Urlaub trifft das gleiche Phänomen wie zu Weihnachten / Silvester - alles soll richtig schön sein... Friede, Freude, Eierkuchen...
Und genau das trifft natürlich nicht ein! Der Vorbereitungsstress, die unterschiedlichen Ansichten zu dem Drum und Dran und plötzlich sooo viel Zeit miteinander verbringen...
Schade, in meinen Träumen geht das richtig gut!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Zusammen wachsen

Liebe heißt: aufeinander zugehen, so weit wie möglich, einander Raum geben, so weit wie nötig. Und Tag für Tag miteinander wachsen, denn nur wenn wir zusammen wachsen, können wir auch zusammenwachsen.
guten Morgen Peter....
so sieht es aus.
Wünsche Dir ein schönes WE ......
und sende lg Gerda
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn die Ehe im Alltag schon nicht gut funktioniert, dann funktioniert der Urlaub auch nicht besonders. Man kann den Hebel meiner Ansicht nach nicht einfach umdrehen und dann im Urlaub auf "Frieder, Freude, Eierkuchen" machen. Eine gute Beziehung funktioniert sowohl im Alltag als auch im Urlaub.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sie streiten sich --- weil Sie 2 Wochen aneinander kleben -- im Alltag
geht normal jeder seine beruflichen Wege --- man sieht sich am Abend und --- das ist gut so --- diese Distanz
im Urlaub --- ist es eben umgekehrt .....
Ich bin schon lange Single ..... hatte es aber immer beobachtet die EHE Langeweile und der Zoff
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Weiß gar nicht, was du meinst
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das passiert alles nur, weil SIE immer der Bestimmer sein will.
So muss Mann letztlich den Chauffeur zu diversen Museen und Boutiquen spielen. Und dort noch stundenlang den Stilberater, den eh keiner für voll nimmt mimen.
In dieser grauenhaft langen Zeit schwimmen Heerscharen zentnerschwerer Lachse an der Stelle vorbei, an der jetzt unsere Fliege im Wasser zappeln sollte. Diese wundervollen Geschöpfe werden dann sinnloser Weise von Bären gefressen, wärend unser Feuer dürrmäulige Marshmallows an blöde Zweige klebt.
Welcher Mann hält das auf Dauer aus? Dann lieber allein sein und die Natur unverfälscht, weit ab von jedem Kommerz, Eitelkeiten und streitsüchtigen, keifenden Ehefrauen in vollen Zügen genießen.
Und wenn diese Natur ca. 30 Jahre, gut gebaut und ab und zu bereit ist auch mal die Rute zu halten.....Dann kann der Urlaub kommen
warum die eingrenzung : 30 jahre alt ?
bis dahin hätt ich unterschrieben !!
Wollte auch die jüngere Generation ansprechen.
....- aber dein bild von der gattin ist diskussionswürdig...
keifend....streitsüchtig..... aua aua ha....
Meine Einstellung steht fest. Verwirr mich jetzt nicht mit Tatsachen.
Christine Kammerer
SIE tut das bestimmt nur, um die bedrohten Lachse zu retten!
Aha? Spielt das denn eine Rolle, ob ich oder die Bären sie fresse?
Christine Kammerer
Es ist doch irgendwie ökologischer von Bären gefressen zu werden. Und romantischer.
Pfff. So sehe ich das gar nicht. Bei mir sterben sie einen schnellen Tod. Werden nicht lebend von hinten her aufgeschlabbert. Zum Thema Romantik. Oder möchtest Du von hinten her langsam aufgeschlabbert werden?
Und dann duften die an meinem Stöckchen auch noch so wundervoll nach Natur, Abenteuer, unendlicher Weite und himmlischen Genüssen. Hmmmmmm.
Christine Kammerer
Dann kennst du noch nicht diesen Bären:
http://www.rowohlt.de/buch/William_K....21665.html
Also, da könnte ich mir schon vorstellen, ein Lachs zu sein...
Na ja. Siehste. Ist doch auch ein Naturbursche
30 Jahre, gut gebaut und auch mal die Angel halten?! Ne, ne, ne .. je oller je doller.... Oder suchst Du vielleicht jemanden, der dich im hohen Alter hegt und pflegt, bei dem Altersunterschied?
Schade, Du hast die Vorzüge einer reiferen Frau wohl noch nicht kennen gelernt, Du armer Unwissender.. aber ich gönne Dir Deine Träume.
He he. Du redest mit einem jung gebliebenen 60er Jahrgang Das ist ja wohl nicht alt. Ich lese hier den ganzen Tag: reife Frau und junger Lover. Da sind alle locker. Also bitte.
So is gut.
Reife Frau und junger Lover?
Ein gut abgehangenes Steak schmeckt wesentlich besser als ein frisch geschlachtetes Teil. Sagt jedenfalls mein Metzger
Ich kenne jemanden in Deinem Alter, der träumte immer von einer schlanken jungen Blondine. Und was hat er geheiratet? Eine ältere kräftige Brünette! Und was soll ich sagen? Er ist seit Jahren richtig glücklich .... beneidenswert
Christine Kammerer
Christine Kammerer
Ich glaub ich muss hier mal das Thema "Reife Frau und junger Lover" sowie "altes Säckchen und Frischfleisch" aufgreifen...
Wir Männer sind eben bis ins hohe Alter lernfähig
Ach Christine. Gnade. Nicht nochmal.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
F.L: Besser wie Streit wäre eigentlich die nackte Haut der Partnerin,die dabei ist im Urlaub richtig zu Benützen,so das beide Befriedigt sind.
Und Friede sei im Urlaub,wenn beide Befriedigt sind.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
.... Weil man sich 24 Stunden auf der Pelle liegt,
was im Alltag nicht der Fall ist ...
genauso sehe ich das auch.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
man möchte alles abschütteln,arbeit,alltag,stress,wie nach einem duschvorgang,doch der partner denkt genauso und dann sollte man schnell einen kombromis finden,sonst kehrt man eventuell allein aus urlaub zurück und darum wäre ein hilsmittel ratsam,die ersten tage ohne anhang rumstreifen,sehenswürdigkeiten,schlemmen nach lust,vieleicht auch etwas flirten ohne konditionen,dann ist die rückkehr nach dem erlebten doppelt schön,weil ein partner da und ungeklärte fragen erklärt und einem auffängt,weil man nicht alles selber lösen kann umd man stelt fest,zu zweit ist doch viel schöner,auch mit kleinen quengeleien und der rest des urlaubes wird zum erlebnis mit erinnerungen in gedanken und auf bildern.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Im Urlaub ist das Alltagsgesicht weg ...... Verborgene u. aufgestaute Sachen kommen zum Vorschein. Keiner kann das gleich mit Arbeit verschleiern u. man hat viel Zeit zum Reden und zum Streiten ..........
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren