Kinder kriegen nach der Pensionierung?
Kinder kriegen nach der Pensionierung?Foto-Quelle: @olesiabilkei - www.Fotolia.com

Kinder kriegen nach der Pensionierung?

News Team
Beitrag von News Team

Erst Karriere, dann Kinder. Prominente Mütter wie Madonna, Birgit Schrowange und Halle Berry haben es vorgemacht. Kinderkriegen jenseits der 40 ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr.

Doch auch ab 50 ist eine Schwangerschaft mit Hilfe von Social Freezing heute möglich. Sogar nach dem 60. ist mit tiefgekühlten Eizellen noch Nachwuchs machbar.

Was bedeutet das für die Kinder, die dann in Familien aufwachsen, in dem ihre Eltern ihre Großeltern sein könnten? Können Eltern im Rentenalter ihren kleinen Kindern noch gerecht werden?
Auf der anderen Seite - wir werden immer älter und fitter, warum also sollten sie diesen Aufgaben nicht gewachsen sein? Möglicherweise sind sie sogar entspannter, weil sie frei von Karrieresorgen sind und finanziell ausgesorgt haben?

Was haltet Ihr davon, im Pensionsalter noch Kinder zu kriegen? Würdet Ihr Euch das zutrauen?


Quelle: Tagesspiegel