Pflegeheim in Polen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Viele deutsche Senioren leben schon in polnischen Pflegeheimen. Was zieht sie hier? Folgendes...
Pflegerinen und Krankenschwester die sehr gut Deutsch sprechen und grosse Erfahrung in der Sniorenpflege haben. Die Patienten können auch Massagen und Rehabilitation in Polnischen Pflegeheimen genießen.
Patienten die mobil sind machen oft Ausflüge, lernen über Polnische Kultur, Gewohnheiten und Architektur. Dazu komm gesundes und leckeres Essen.
Pflegeheime in Polen sind eine gutte Alternative für die teuren Seniorenheime in Deutschland. Abhängig von der zugewiesene Pflegestufe kriegen die Patienten eine zuzahlung in der Höhe von:
Pflegestufe 1 - 235 Euro,
Pflegestufe 2 - 440 Euro,
Pflegestufe 3 - 700 Euro.

Unsere Pflegeheime befinden sich in verschiedenen Regionen, viele legen nah der Grenze. Sie haben ein hoch qualifiziertes Personell der beste medizinische Hilfe leistet und viel billiger als das Pflegepersonal in Deutschland ist.
Polnische Pflegeheime sind konkurrenzfähig, ein Monat mit Essen und die best Betreuung können sie schon ab 850 Euro pro Monat haben. Wir haben auch Senniorenresidenzen im höchsten Standard in den Meeresregionen - diese kosten c.a. 2500 Euro pro Monat.
Wir geben unseren Kunden eine große Auswahl von verschiedenen Privaten Altenhauser.

Es Spielt keine Rolle, für welches Sie sich entscheiden, ob es ein kleines Pflegeheim oder eine große Seniorenresidentz ist, es wird eine gute Entscheidung sein.
Die Wahl


Es eröfnet sich die Möglichkeit für Menschen, die nicht alleine leben wollen oder dürfen. Personen mit Alzheimer, Demenz, Bettlägerige oder mit eingeschränkter Mobilität, die sich nicht nur im Rollstuhl bewegen - Sie und ihre Familien können sich mit vollen Vertrauen für die Pflege von sehr gut ausgebieldeten Ärzten, Krankenschwestern und Pflegern, die bereitet sind um denn die Kranken zu helfen, zu entscheiden.

Jeder Einwohner von den Pflegeheim hat individuelle Betreuungung und das Gefühl der Sorge um seine Person.

Am wichtigsten ist es aber dass er ist nicht alleine in einem leerem Haus ist. Er kann Freunde machen mit denen er Zeit verbringen kann, die Möglichkeit über sich zu erzählen, neue Leute kennen zu lernen - das wirkt oft als die beste Therapie.

Das Pflegeheim ermöglicht professionelle Betreuung 24 Stunden am Tag, ein eigenes Zimmer, oder ein Zimmer mit einen Freund. Wir Ihnen die Möglichkeit, aus einer bretiten Palette von verschiedenen Behandlungen und Rehabilitation zu wählen. Sie können auch die Zeit angenehm zu verbringen und Spaß auf kurzen ausflügen zu haben. Wohlbefinden der Patienten und gute Stimmung der Senioren ist das das Ziel sovohl für die Familie als auch für uns.