Heimathafen
HeimathafenFoto-Quelle: Reinhard Grieger/www.pixelio.de

Heimathafen

Beitrag von wize.life-Nutzer

Meine Sehnsucht, die ist ein Meer,
in wilden Wogen ein Hin und ein Her.
Unstillbare Wünsche machen sich breit,
wollen Bestehen und Ewigkeit.


Meine Gedanken, die sind ein Boot,
sie segeln durch Klippen, wenn Kummer droht.
Und wenn sie mal kentern am großen Glück,
dann rudern sie vorsorglich wieder zurück.


Meine Seele, die ist Wellengesang,
ist Ruhe und Sturm, ist Gischt und ist Drang.
Sie ist der Kompass, der zeigt mir das Ziel
und bremst mein Verlangen, wenn es zu viel.


Meine Liebe, sie ist der Anker und Halt,
der Sturm, der sich legt und Himmelsgewalt.
Sie ist der Leuchtturm, sie weist mir den Weg,
auf dem schmalen und doch sicheren Steg.


Meine Zuversicht, sie ist mit den Jahren gereift.
Das Boot wird nicht kentern, hab` mein Ziel längst erreicht.
Mein Hafen ist dort, wo die Liebe längst weilt,
wo mein Herz ist schon lang` und meine Sehnsucht teilt.

Foto: Reinhard Grieger/www.pixelio.de