Die Heidelbeere oder Wundermittel ?

Beitrag von wize.life-Nutzer

Heidelbeeren
von Ofner am 26.05.2014 19:52
Die Heidelbeeren
Die Heidelbeere oder Wundermittel ?
Wertvolle Inhaltsstoffe Was Heidelbeeren so gesund macht
So gesund: Heidelbeeren!So gesund: Heidelbeeren!
Sie gehören zum Besten, was der Obststand zu bieten hat: Heidelbeeren schmecken nicht nur richtig lecker, sie stecken auch voller wertvoller Inhaltsstoffe. EAT SMARTER verrät, was Heidelbeeren so gesund macht und warum die blauen Superfrüchte sogar vor Falten schützen können.
Von Ende Juni bis September haben Heidelbeeren (auch Blaubeeren oder Bickbeeren genannt) Saison. Und während dieser Zeit heißt es: zugreifen! Denn Heidelbeeren sind richtig gesund – das beweisen inzwischen unzählige Studien. Im Blickpunkt der Wissenschaft stehen bei Untersuchungen zur Gesundheitswirkung der Heidelbeeren dabei immer wieder die sogenannten Anthocyane.
Anthocyane machen Heidelbeeren gesund

Anthocyane unterstützen den Körper dabei, freie Radikale abzufangen und sie zu neutralisieren. Die Pflanzenstoffe, die den Heidelbeeren auch ihre tiefblaue Farbe geben, können so einen vorzeitigen Alterungsprozess der Haut ausbremsen. Heidelbeeren können also tatsächlich vorbeugend bei Falten wirken. Zudem stabilisieren die in Heidelbeeren enthaltenen Biostoffe das körpereigene Adernsystem und sollen laut einiger Studien sogar Krebs vorbeugen können.
Heidelbeeren: kleine Vitaminbomben – und so gesund!
--------------
Mein Beitrag und Erfahrung zum weiterleiten.

Die Heidelbeere reinigt die Blutgefäße und fördert die Durchblutung im Genitalbereich bei Männern und Frauen. Wenn etwas gut Durchblutet wird steigt die Leistungskraft und Leidenschaft. Das heißt die Heidelbeere stärkt die Venenklappen im Penis und der ungewollte Abfuss vom Blutstau wird verhindert. Somit sind die Heidelbeeren eines der Besten und preiswertesten Potenzmittel ohne Nebenwirkungen. Für viele Männer die Rettung, weil sie Blutverdünnungsmittel nehmen müssen.

Wo bekomme ich sowas her: Bei Aldi, den Sahne- Kefir mit Heidelbeeren diesen kann man mit zarten Haferflocken ergänzen und erhält eine Potenz eines 25 - 40 jährigen.

Natürlich soll auf das Küssen und Streichel der erogenen Zonen niemals verzichtet werden. Das Massieren von Kitzler und G - Punkt sollte im Vorspiel enthalten sein.
Bei eventueller Trockenheit ist der Speichel das beste Gleitmittel und immer Griffbereit.

Nach 7 Jahren mit gesprächen mit über 4000 Frauen ist mir erst richtig klar geworden wie viele Menschen durch Unwissenheit und falsche Erziehung in ihren Liebesleben betrogen wurden.
Vertrauen und ein gesundes Liebesleben kann man nur erreichen wenn man offen und ehrlich über Gefühle und Wünsche sprechen kann. Darum sollte jeder Versuchen in dies Richtung zu arbeiten und er wird darauf kommen was bisher alles schief gelaufen ist. Ein glückliches Liebesleben ist gut für Gesundheit, sowie für Herz und Seele.
Ich wünsche allen viel Erfolg !
GLG Karl vom Bodensee

Für weitere Fragen: karl.ofner@kabelbw.de bin ich gerne bereit.
-------
Auch die in Heidelbeeren reichlich enthaltenen Vitamine C und E machen die blauen Früchte zu einem echten Beauty-Food. Vitamin C kurbelt die Produktion von Kollagen an – und das polstert die Haut quasi von innen auf. Vitamin E gilt seit langem als Schönheits-Vitamin. Beide Vitamine zählen zudem zu den Antioxidantien, helfen freie Radikale abzufangen und stärken das Immunsystem.
Kalorienarm und gesund: Heidelbeeren
Ganz nebenbei freut sich auch die Figur, wenn Heidelbeeren häufig auf dem Speiseplan stehen: 100 Gramm Heidelbeeren enthalten gerade einmal 36 Kalorien. Gut zu wissen: Wilde Heidelbeeren sind besonders gesund, denn sie enthalten mehr von den wichtigen Nährstoffen als Zuchtheidelbeeren.
Heidelbeeren: Gerbstoffe gegen Verdauungsproblem
Neben Anthocyanen, Vitaminen und Mineralstoffen machen auch spezielle Gerbstoffe Heidelbeeren gesund: Gerbstoffe wirken gegen Durchfall, hemmen die Vermehrung von Bakterien und beschleunigen die Heilung von Schleimhautentzündungen. Diese Wirkung wird allerdings vor allem bei getrockneten Heidelbeeren beobachtet.
Studie: Heidelbeeren verhindern Ablagerungen in den Blutgefäßen
Jetzt entdeckten Wissenschaftler zum ersten Mal den direkten Beweis dafür, dass eine natürliche Substanz existiert, die der Bildung von Ablagerungen an den Blutgefäßwänden entgegen wirken und die das Wachstum dieser Ablagerungen sowie die Verengung der Blutgefäße verhindern kann: Die Heidelbeere.
Lesen Sie mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de...zz2xYcWXZ6X