Sind ältere alleinlebende Männer (65+) fast nur Einzelgänger ?

Beitrag von wize.life-Nutzer

....... so jedenfalls ist sehr häufig meine Beobachtung -- wenn ich draußen unterwegs bin . Und was mir auffällt --- die Damen sind fast immer zu zweit ( also mit Freundin ) unterwegs oder Sie sind in der Gruppe -- kaum sieht man mal eine einzelne Dame welche allein z.b. spazieren geht .... sorry ich bin ja kein Soziologe .. Nur mir fällt es eben auf .... weil ich nicht achtlos durch die Gegend laufe sondern -- mir Menschen eben anschaue - und deren Verhalten



Ich lebe übrigens auch seit langem schon alleine -- gehe aber gern unter das "" Volk "" und suche den Kontakt und das Gespräch mit Menschen -- da ich es für mich --- für lebensnotwendig halte.

Wie gesagt ----- ich sehe fast immer Damen welche mit Freundin zusammen was unternehmen
(auch meine Generation also 65+ )

Männer sehe ich fast nur als einzelne Person --- spazieren usw.
Ganz selten sieht man mal einen Mann mit einem Freund oder Kumpel od. ähnliches
Ab und zu mal eine Wandergruppe -- mit mehreren Männern

( Betonung liegt auf 65 + )
Sind also die älteren Männer .... Einzelgänger ??? Eigenbrötler ???
Oder was ist der Grund --- warum es keine oder nur ganz wenige Freundschaften gibt ??
Vielleicht hat ja jemand eine Erklärung dafür .... und kommentiert es im Beitrag mal

Ich hätte sehr gerne einen netten -- in etwa gleich altrigen Freund ...
Hatte auch schon verschiedene Versuche gemacht ---- doch ich musste feststellen .... die Herren hatten eigentlich zu NIX mehr Interesse ---- rein gar NIX
Kein Interesse mal für Kulturelle Veranstaltung ..... oder mal ins Kino ---- oder mal ein gutes Live Musik Konzert ( ich mag sowas sehr )
Oder mal zum Musical .... oder irgendwas -- anderes
NEEE ----- nix wars !!
Sie haben schon mit dem Leben --- abgeschlossen ----- so war mein Eindruck !!

P.S: Aus obigen Gründen kann ich einige Frauen durchaus verstehen --- wenn SIE -- etwas
jüngere männliche Partner vorziehen

Aufgrund dieser Tatsache ----- mach ich meine Unternehmungen weiter alleine
Ich hab vielseitige Interessen --- gott sei dank ...... hab ich mit 71 noch mir etwas Lebensfreude bewahrt ----- und bin kein SOFA Dauersitzer oder schau schon mittags TV --- mein gott wie tragisch ?? --- oder manche greifen schon zum Alkohol !!

Ende des Monats ---- bekomme ich wieder einen Hund --- meine letzte Hündin --- ist im Juli ganz plötzlich verstorben ...

Und so allein u. einsam ---- will ich nicht mehr weiterleben .... daher freu ich mich wieder auf meinen neuen treuen Begleiter ...

Abschließend ....
Ich hätte sehr gerne eine gute Freundschaft gehabt ..... doch es war nicht möglich
Daher habe ich mein Single Leben so wie bisher ------ fortgesetzt
Natürlich würde ich viel lieber eine nette Frau .... kennenlernen wollen ..... es müsste ja nicht zwingend eine ganz enge Partnerschaft werden - NEIN -----es wäre doch auch sehr schön - zusammen in der Freizeit was zu unternehmen ... im Bereich Kultur ..... oder auch mal zusammen auszugehen zum Tanzen ... Ohne den Andern ..... einzwängen zu wollen -- ganz einfach nur zusammen froh zu sein .... einmal auch das SCHÖNE zu -- teilen

DOCH ...... aus vielerlei Gründen ... hat es nicht sollen SEIN ... bislang


Ich würde mich freuen --- mal EURE Meinungen dazu zu lesen .... wie IHR darüber denkt
Bitte keine Ratschläge .... wie "" geh doch in einen Verein usw "" verschont mich damit ...

Schöne grüße aus der Pfalz von mir
( Horst )

Mehr zum Thema