GLEICHSTELLUNG +AKZEPTANZ BEI SEXUELLER UND GESCHLECHTLICHER VIELFALT
GLEICHSTELLUNG +AKZEPTANZ BEI SEXUELLER UND GESCHLECHTLICHER VIELFALTFoto-Quelle: Thomas Bardohl

Gleichstellung der vielen kleinen Unterschiede zur sexuellen und geschlechtlichen Indentität

Beitrag von wize.life-Nutzer

Sehr geehrte/r Leserin und Leser von Seniorbook,
das sagt sich so leicht:" Ich bin ein Mann" oder ich bin eine Frau".
Aber wenn Sie mal genau hinschauen, dann haben Sie gefühlvolle Seiten (wie eine Frau) und traditionelle Seiten ( die her einem Mann zugeordnet werden). Es sind aber gar nicht wirklich weibliche oder männliche Merkmale der Geschlechter. In Wirklichkeit sind es verschiedene Aspekte Ihrer Persönlichkeit, die sich beide zu leben lohnen. Wie wäre es damit, sie einmal genauer zu beobachten? Lesen Sie die Fibel der kleinen Unterschiede und Begriffe zur sexuellen und geschlechtlichen Identität; denn erst dann sind Sie ANDERS UND DOCH GLEICH!

Weitere Infos unter http://www.andersundgleich-nrw.de Ministerium für gesundheitliche Aufklärung und Emanzipation. Infos auch unter Email: info@andersundgleich-nrw.de oder www.andersundgleich-nrw.de LAG, Sonnenstrasse 10 in 40227 Düsseldorf, Telefon: 0211/6910530 Fax: 0211/6910531

45768 Marl auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen