wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle

Von wize.life-Nutzer - Montag, 30.03.2015 - 21:16 Uhr

Heut' hat meine Frau mich herzhaft ausgelacht...!
Ihr glaubt ja gar nicht, wie einen sowas fertigmacht...!
Ich hatte nur gesagt, ich will's gesteh'n,
daß jetzt allenthalben Frühlingslüfte weh'n,
daß jeder Baum und jeder Strauch,
und ich somit halt auch,
wie jeder Halm und jeder Schaft,
steht in vollem, kräft'gen Saft.
Da eben kam dann diese helle Lache.
Nun ist das Lachen eine Sache,
auch frohen Spott und Hohn,
verkraft ich leidlich schon.
Doch geht's an meine Mannesehre,
ich mich rücksichtslos auch wehre.
"Tja, was soll ich denn mit so 'ner Alten?
Die Brüste schlaff, der Po in Falten!
Nein, nein ich will ein junges Blut.
Dieses täte mir jetzt richtig gut!
Knackig, jung und formvollendet,
solch ein Weib mir Freude spendet!"
Jetzt war meine Frau verschnupft.
"Ha," denk ich, "hab' ich das Huhn gerupft!"
Doch dann dacht' ich an die vielen schönen Sachen,
die wir bei Gelegenheit so gerne machen.
Ich dachte auch an ihre samt'ne Haut,
an ihr Wesen, daß mir so sehr vertraut,
an den lieben Schalk in ihrem Blick,
ich dacht' an uns're Jugend auch zurück.
Und mir wurd' auf einmal klar,
wie herrlich uns're Zeit doch war!
Ich ging zu ihr und nahm sie in den Arm.
Sie lächelt, freundlich, herzlich, warm:
"Ich weiß mein lieber alter Mann,
daß Du gerne dann und wann,
über alle Stränge schlägst,
diesen Unfug auch verträgst,
doch ganz drinnen tief in Dir,
gehörst Du unverbrüchlich mir.
Gerade deshalb können doch wir Beiden,
uns nach vierzig Jahr'n noch so gut leiden!"

(Johannes Glatz)
30032015

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Geschichte ist köstlich Johannes,
Gratulation zu Eurer Zweisamkeit,
die schon so lange hält und immer wieder
besinnliche, dankbare und glückliche Tage
hervorbringt
Danke Bele für das Kompliment.
Unserer glücklichen Zweisamkeit erfreuen wir uns auch sehr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hab ja schon in der Notiz geschrieben , wie gut mir die Geschichte über die Frühlingsgefühle des Mannes mit einem Augenzwinkern gefällt . Und daß er sich auf seine kluge , humorvolle Frau besinnt ,
mit der er alles teilen kann was zu einer guten Beziehung gehört .
Eine Geschichte voller Liebe und Zärtlichkeit , all das was eine lange , gute Ehe aus macht .
In der Tat gut beobachtet Eva.
Wie bedauernswert Menschen sind, die zwar zusammen sind, aber nebeneinander herleben, und in dieser Zweisamkeit höchst einsam sind.
Dennoch aber glaube ich, das meine Frau und ich kein Einzelfall sind, sondern es viele Paare in erfüllter Partnerschaft leben.
Nochmals vielen Dank an dieser Stelle liebe Uschi.
Ich darf Dir's aufrichtig wünschen liebe Eva, daß Du einen solchen Prinzen findest. Es gibt sie tatsächlich, auch und sogar hier. Ich hab' bei meinen Gängen am Schwarzen Brett schon einige entdeckt, von denen ich glaube, daß sie's sein könnten.
Übrigens "Beziehungsschisserin" zu sein ist nicht nur verständlich, sondern bei vielen meiner Geschlechtsgenossen leider angebracht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren