wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
VdK-TV: Ohne Dich

VdK-TV: Ohne Dich

Von Sozialverband VdK Bayern e.V. - Mittwoch, 06.05.2015 - 17:28 Uhr

Ganz plötzlich aus dem Leben verschwunden - der Mensch, mit dem man Jahrzehnte dieses Lebens geteilt hat. Ob Trennung oder Tod - wer zurück gelassen wird, fällt meist in ein tiefes Loch, muss zurecht kommen mit Stille und Einsamkeit.

Viele ziehen sich dann erst recht in die eigenen vier Wände zurück. Doch so wichtig die Trauer ist, danach sollte man wieder aufbrechen in das Leben danach. Vielleicht mit Hilfe einer Gruppe von Menschen, die etwas ähnliches erlebt haben.

Weitere Videos von VdK-TV sehen: www.vdktv.de

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
so habe ich meine trauer verarbeitet-meine tochter starb mit 29 jahren
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich bin nicht in ein tiefes loch gefallen,hatte dafür im grunde keine zeit,denn es wollten der job und drei kinder bewältigt werden.was mir auch sehr geholfen hat.und familie und ein super toller chef halfen mir damals dabei.und wenn alle chefs so wären wie meiner damals,dann würde es einigen besser ergehen im betrieb.aber davon abgesehen,kopf in sand stecken war noch nie mein ding.es geht immer weiter,irgendwie.und mein mann wollte auch nicht,das ich so lange trauer um ihn.lieber an die schöne zeit mit ihm denken.und das tue ich heute noch.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren