wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schwiegermutter

Liebe gute Schwiegermutter

Von wize.life-Nutzer - Samstag, 12.12.2015 - 04:16 Uhr

Es hat lange gedauert und es kostet mich auch sehr viel Überwindung, aber an diesem schönen Samstag habe ich mich endlich dazu durchringen können, Dich über die Klinge springen zu lassen. Schon als ich Dich zum ersten Mal auf einem Foto gesehen habe wusste ich, dass sowas mit uns nicht gut gehen konnte. Ständig Dein Bild vor Augen, wenn ich einen wichtigen Geburtstag vergessen und einen Familientrauertag der letzten fünf Generationen nicht ausreichend gewürdigt habe.

Dass Du für jede schlechte Laune meiner Frau verantwortlich warst und ich es Dir verdanken kann, dass ich alleine in den letzten 5 Jahren mindestens 8 Mal zur Kur musste, weil Du mich gezwungen hast, mir Dein sonntägliches Familienfutter hinter die Kiemen zu schieben und dadurch meine Karriere beträchtlich gelitten hat, weil ich meinen Chef dadurch nicht von meinen überragenden Golfqualitäten überzeugen konnte, sei Dir hiermit gesagt.

Jahrelang hast Du Engel der Barmherzigkeit meine Familie torpediert indem Du meine Frau völlig falsch erzogen hast und sie deshalb permanent widesprochen hat, wenn ich sie an ihre Anbetungspflichten mir gegenüber erinnert habe. Wie oft habe ich den Satz gehört "Meine Mutter hätte das nie gemacht"? Und sogar den Kindern musste ich pausenlos erklären, dass sie nicht zu Oma dürfen. Das hat mich viel Überzeugungskraft und Nerven gekostet.

Aber heute habe ich beschlossen, den Befreiungsschlag zu wagen. So kann es nicht weiter gehen. Du musst einfach heute ins Gras beissen, auch wenn es Dich nie gegeben hat. Ich habe Dich nie kennen gelernt, aber Du warst immer irgendwie da. Du warst immer für Ausreden gut, wenn ich Stress in der Firma hatte und für jedes persönliche Problem durftest Du als Ausrede herhalten.

Aber damit ist jetzt Schluss. Ich werde nur noch die Wahrheit sagen, meinem Chef erklären, dass ich eine absolute Golfniete bin, Du nie in meinem Leben existiert hast und meine Kuraufenthalte eigentlich Kurztrips nach Monaco und Zürich waren, um dort die geklaute Firmenkohle zu bunkern. Schwierig wird es nur, den Kindern zu erklären, dass sie niemals eine Omi gehabt haben, weil Du nur in meiner Phantasie existiert hast. Aber da muss ich wohl durch.

Ich habe es ja nur gut gemeint - mit mir, meiner unmittelbaren Umgebung und dem Firmenzirkus, dem ich erfolgreich eine typische Familie vorgegaukelt habe. Aber irgendwann muss man sich auch von der bösen virtuellen Schwiegermutter verabschieden. Also Danke für all die gelieferten Ausreden und ruhe sanft!

20 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Potz Blitz - da haste Dich mit einem Schlag von allem befreit, lach.........
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wusste gar nicht, dass es inzwischen virtuelle Schwiegermütter gibt, Hoffe es gibt Apps, die das verhindern
Klar gibt es die... Das sind die "Habeineguteausredeschwiegermutter"
Geh gleich mal ins App Center
Super gut Deine Geschichte, Peter
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
da hast du dir aber ( virtuell ) wirklich die aller schwierigste Schwiegermutter ausgedacht , nein so schlecht kann auch die allerschlechteste Schwiegermutter nicht sein , diesem falschen Bild '' der Schwiegermütter '' möchte ich einfach Widersprechen ,,,
aber trotz allem es war eine nette Geschichte
Virtuell gibt es für Schlechtes keine Grenzen
,,,,,,,,,,, ich weiß die Welt ist schlecht , aber es gibt auch ( virtuell) schöne Seiten , dir weiterhin viel Spaß beim Schreiben
Danke...Macht ja auch Spaß
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
au, das ist ja fast schon etwas sarkastisch....
Nur FAST ? Nööö...zu 100%
...das siehst du, mit welchen Samthandschuhen ich dich nur anfassen getraue...
Klar...verstehe ich...ich bestehe ja auch auf Plüschfinger
wußt` ich`s doch!!
Grins...mal sehen, wie ER das sieht
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gut geschrieben Peter
Das Schreiben ? Jaaaa
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren