wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

“Geradezu verstörend” - Doris Schröder-Köpf rechnet mit neuer Frau des Altkanzlers ab

News Team
30.08.2018, 11:00 Uhr
Beitrag von News Team

Gerhard Schröder ist inzwischen zum fünften Mal verheiratet. Doch seine Ehe mit der koreanischen Dolmetscherin Soyeon Kim wird von Misstönen begleitet. Ex-Frau Doris meldet sich in der “Gala” zu Wort.

Video: Das sagt die Society-Expertin zur Abrechnung der Ex-Frau

Im Interview mit der Zeitschrift betont Schröder-Köpf erneut, dass aus ihrer Sicht die Beziehung von Gerhard Schröder zu Soyeon Kim das Ehe-Aus herbeiführte. Wenn auch nicht als einziger Grund, so doch als Anlass. Der Altkanzler und seine Neue stellen die Sache andes dar: Die Beziehung sei schon davor zerrüttet und beendet gewesen.

"Meine Aussage ist zutreffend, ich habe nichts zu korrigieren", untersrtrich nun Doris Schröder-Köpf ihre Sicht. “Die Agenturmeldungen erreichten mich während einer öffentlichen Sitzung des niedersächsischen Landesparlaments (...). Also praktisch vor laufenden Kameras." Die gesamte Familie habe zu diesem Zeitpunkt keine Kenntnis von der Verlobung gehabt.

Schröder-Köpf kämpft um die Deutungshoheit rund um das Ehe-Aus. Juristisch geht sie auch gegen Aussagen aus einer Pressekonferenz der frisch Verliebten in Seoul vor. Besonders irritierend fand sie, dass Kim angeblich die Worte ihres Ex-Mannes dabei sehr frei übersetzte.
Eine Analyse habe ergeben, "dass Frau Kim nicht immer das übersetzte, was Herr Schröder gesagt hat, sondern auch umfangreich selbst ausführte. Sie hat sich - auch noch inhaltlich falsch - zu meiner Ehe, meinem neuen Partner und der Familie geäußert. Sie werden verstehen, dass ich es geradezu verstörend fand und finde, dass sich eine völlig fremde Frau am anderen Ende der Welt im Rahmen einer Pressekonferenz zum privatesten Bereich meines Lebens äußert, und dann auch noch unzutreffend." Dies könne sie selbst dann nicht akzeptieren, "wenn sie nur wahre Behauptungen aufgestellt hätte".

47 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist beschämend, dieses Nachtreten, für was bitte soll das gut sein? Wer hat Recht, wer Unrecht und letztlich, wen eigentlich interessiert dieser Kleinkram?!
  • 02.09.2018, 09:36 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Diese Schlammschlacht ist so interessant, wie der Sack Reis, der gerade in China umgefallen ist. Wascht gefälligst eure Dreckwäsche in der eigenen Waschküche und belästigt uns nicht damit!!!
  • 31.08.2018, 08:49 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wen interessiert das eigentlich von uns ? Wir haben wohl aktuell ander Sorgen, Fragen und Probleme als eine "Schlammschlacht" eines geschiedenen Paares.
Sie sind beide nur prominent und wollen unbedingt dank Publicity in der Öffentlichkeit nicht ganz vergessen werden.
Charaktervoll währe gewesen Diskretion und waren und uns nichr mit Dingen behelligen, an den wir weder beteiligt noch interessiert sind.
Ansonsten: Frau Doris ist ja auch in eine Ehe "eingebrochen".....beiden waren ja damals auch vorher anders verbandelt.
Beide haben neue Partner......bis......?
  • 31.08.2018, 08:04 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tja, so ist das, wenn man eine Ehe kaputt macht, sie müsste es doch wissen, hat sich doch selbst in seine damalige Ehe reingedrängt, jeder bekommt das was er verdient ....
  • 30.08.2018, 21:58 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn Interessiert der Hartz4 Macher eigentlich und dessen Liebesleben mich nicht
  • 30.08.2018, 21:42 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum können Menschen nicht akzeptieren , daß sie sich in unterschiedliche Richtungen entwickeln und es vorbei ist. Ist doch völlig unerheblich wer was getan hat, wenn es gepaßt hätte , hätte eine andere Frau keine Chance gehabt oder Schröder , wo es ja nunmal die 5 te Frau ist, braucht halt nach einer bestimmten Zeit immer wieder eine Neue an seiner Seite . Dann tut mir die jetzige Frau schon leid.
  • 30.08.2018, 21:19 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dieser Klatsch ist wiederlich !
  • 30.08.2018, 20:37 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
in China ist gerade ein Sack Reis umgefallen..
  • 30.08.2018, 20:01 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sollen wir jetzt uns noch Gedanken über das Liebesleben eines Ex-Kanzlers machen müssen? NÖÖÖÖÖÖ - Es gibt wichtigeres UUUNNNDDD die JETZIGE Frau von Herrn Schröder wird nicht die LETZTE sein, denn "die Katze(Kater) lässt das mausen nicht..." ! Frau Doris beweisen sie STOLZ und lassen sie die Beiden machen, denn DER/ DIE KLÜGERE gibt nach... und es WIRD eine NEUE geben. PUNKT - sooo ein pallaberrababer ....
  • 30.08.2018, 18:48 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Was will die dumme Frau den jetzt, wir haben doch mit Garantie andere Probleme, als dieses Geschwafel einer Doris Schröder.
  • 30.08.2018, 18:40 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren