► Video

20 Jahre Viagra! Experten sprechen von der zweiten sexuellen Revolution

News Team
Beitrag von News Team

Am 1. Oktober 1998 kam "Viagra" auf den Markt. Seitdem schlucken laut Pharmakonzern Pfizer mehr als 64 Millionen Männer über drei Milliarden Pillen.

Und ein zweiter Effekt hat sich über die Jahre bemerkbar gemacht. Seitdem es die Sex-Wunderpille gibt, trauen sich mehr Männer über ihre Erektionsstörungen zu sprechen. Experten sprechen daher von der "zweiten sexuellen Revolution".