wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Neuer Supergott entdeckt!

18.02.2014, 15:14 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Die neueste wissenschaftlich/philosophische Erkenntnis: Es gibt einen großen Supergott, der selbst alle Universen und sämtliche Untergötter erschaffen hat. Der Gott der Menschen, ich meine den einzigen, allmächtigen, nicht die vielen falschen Götter vor ihm (Zeus, Poseidon, Gottschalk etc.), steht noch unter diese Obergott.

Wir Menschen müssen aber zu unserem eigenen Gott beten, es steht uns nicht zu, den Supergott direkt um Hilfe anzuflehen.

Für die Kirchen bedeutet dies zunächst noch keine besonderen Verpflichtungen, die können weiterhin bei ihren Lehren bleiben. Lediglich die Atheisten müssen sich darauf einstellen, künftig an etwas noch Größeres nicht zu glauben.

Für Agnostiker bleibt alles beim Alten. Die können es weiterhin in Erwägung ziehen, dass es ihn gibt, und falls ja, dass es sie dann entweder interessiert oder eben nicht.

Ich persönlich bin ja mal gespannt, ob nicht irgendwann herauskommt, dass auch dieser Supergott noch nicht die allerhöchste Instanz ist, sondern dass es über dem noch etwas gibt. Zur Zeit allerdings scheint er der wirklich so groß zu sein, dass er noch nicht einmal einen Namen hat. Er ist so gigantisch, dass die menschliche Sprache kein passendes Superlativ hat um ihm gerecht zu werden!

Mehr zum Thema

8 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
na gott hat den herausforderer doch geschützt, wie hätte der wohl ausgesehen wenn er bis zuletzt gekämpft hätte? gott hat ihn auf die knie fallen lassen!
  • 07.05.2014, 10:41 Uhr
Die Götter halten zusammen, wir sollten froh sein, dass es so ist!
  • 07.05.2014, 10:54 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die neuen Supergötter heißen Klima und Terror.
Mit diesen Göttern, die diktatorisch angebetet werden müssen, kann man absolut jede Schweinerei rechtfertigen.
  • 01.05.2014, 13:33 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kann ich die Beiträge so deuten, dass Ihr zweifelt? Ich weiß nicht, ob der Supergott so begeistert ist, wenn man über ihn spottet!
  • 19.02.2014, 02:58 Uhr
Lieber Alfred, es sei dir unbenommen solches zu glauben. Ich bin sogar so tolerant, es dir nachzusehen, wenn du im Wald einen verfaulten Baumstrunk anbetest. Aber bitte verlange nicht, dass wir es dir gleichtun!

P.S. Ich bin in eine Sekte geboren worden und bis zur Konfirmation dabei gewesen. Aber schon als kleiner Bub habe ich gedacht: Wenn es einen Gott gibt, der mich erschaffen hat, dann hat er mir auch meine eigenes Hirn mitgegeben. Und wenn er mir schon ein eigenes Hirn mitgibt, wird er wohl von mir erwarten, dass ich es selbständig - ohne sektiererische Mithilfe fanatischer Gläubiger - anwende.
  • 19.02.2014, 08:55 Uhr
Wo bitte habe ich von irgend jemandem etwas verlangt? Hättest Du genau gelesen, würdest Du mir das sicher nicht unterstellen. Mir liegt es völlig fern, jemanden bekehren zu wollen, allerdings weiß natürlich ich nicht, ob der Supergott das auch so sieht. Von den bisher bekannten Göttern heißt es ja, sie würden ungläubige Menschen nicht akzeptieren! Vielleicht ist der neue Supergott ja ein anderes Kaliber und wirklich ein Freund aller Menschen (und aller Götter und aller Tiere und aller Pflanzen und aller Maschinen)!
  • 19.02.2014, 15:53 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
....und wer hat denn diesen Supergott erschaffen?
  • 18.02.2014, 15:43 Uhr
Niemand, er soll der Schöpfer aller Dinge sein. Eine Eigenschaft, die ja bisher den kleinen Erdengöttern zugesprochen wurde.
  • 21.02.2014, 11:08 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren