Zum Thema Achtsamkeit

Beitrag von wize.life-Nutzer

Ich versuche wie im Yoga die Gedanken bei der "Übung" zu halten. D.h. wenn ich z. B. im Wald spazieren-gehe, gehe ich spazieren, rieche den Wald, wenn ich staubsauge, putze, spüle, mache ich fröhlich die Arbeit, gehört zum Leben. Wenn ich am Abend ins Bett gehe, danke ich dem lieben Gott für den guten Tag, wenn ich morgens wach werde, freue ich mich auf den Tag, mache meine Übungen, strample mit den Beinen und bin glücklich, dass ich mit 70 fit bin und sage danke. So sehe ich meine Achtsamkeit.

Mehr zum Thema