Frei nach Johann Wolfgang von Goethe - Klugheit
Frei nach Johann Wolfgang von Goethe - Klugheit

Frei nach Johann Wolfgang von Goethe - Klugheit

Beitrag von wize.life-Nutzer

Klugheit - frei nach Johann Wolfgang von Goethe -
13. Juli 2014 von Reinhard Boltin ("Wissenstechnologe")

An alle, die glauben wissen zu müssen!

Nutze Deine jungen Tage, lerne zeitig, klüger sein.
Auf des Glückes großer Waage steht die Zunge selten ein.
Du musst steigen oder sinken, Du musst herrschen und gewinnen
oder dienen und verlieren, leiden und triumphieren, Amboss oder Hammer sein.

Nutze Deine neuen Tage, lerne weiter, klug zu sein.
Für des Alltags großer Fragen lädt dich manches fordernd ein.
Du kannst bauen und viel schaffen, halten und vermehren
oder schenken und verteilen, Macher, Nehmer und auch Geber sein.

Nutze Deine alten Tage, lerne wieder klug zu sein.
Auf der Weltuhr Zeitenscala schlägt ihr Takt jetzt schneller ein.
Du darfst ruhen und genießen, neues pflanzen und es gießen
oder einfach schauen und bewerten, Lehrer oder Schüler sein.

Nutze Deine schönsten Tage, lern im JETZT und HIER zu sein.
In der Weltzeit tiefer Meere ist dein EGO immer klein.
Du bist glücklich nicht zu müssen, fühlst mit Klarheit menschlich ein,
kannst mit Demut und Vertrauen Mensch und Vorbild immer sein.

Johannisstraße 100, 99974 Mühlhausen/Thüringen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen