wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

wahre Geschichte zum nach-denken

Beitrag von wize.life-Nutzer

Gern stelle ich hier wieder eine wahre Geschichte ein, die vielleicht zum nach-denken anregt...
wie wichtig doch die Achtsamkeit ist, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute.

Die berühmte Cellistin Jaqueline du Pres kurz vor ihrem Tod von einer Freundin an einem regnerischen Tag im Rollstuhl aus der Klinik gefahren wur¬de, reckte sie voller Freude die Hände in die Luft und begrüßte den Regen mit einem Ausruf freudigen Staunens.
Diese bewegende Szene hat sich mir tief eingeprägt. Wir müssen nicht erst in Todesnähe geraten, um zu erfahren, wie kostbar Leben trotz aller Bedrückungen sein kann.
Von Zeit zu Zeit versuche ich, eine tiefere Bewusstheit zu erlangen, indem ich mir vorstelle, es wäre vielleicht das letzte Mal, dass ich dieses oder jenes erleben darf:
das Hören meiner Lieblingsmusik, das Baden im Meer, das Gespräch mit einem nahen Menschen. Dabei wird mir immer wieder bewusst, wie beschenkt ich mich fühlen darf, diese Dinge zu erleben.
Solange ich sie allzu selbstverständlich hinnehme, begegne ich ihnen eher flüchtig. Sie können ihre heilende und nährende Kraft nicht entfalten. Erst wenn sich meine Aufmerksamkeit vertieft, öffnen sich innere Kanäle, fließt erneuernde Energie in mein inneres Zentrum.
Anje Sabine Naegeli

Dies trifft mit meinem eigenen Erkennen völlig überein, besser hätte ich es auch nicht beschreiben können, was meint ihr dazu?


11 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist aber die Dankbarkeit, die Kraft gibt.
Die Achtsamkeit führt uns nur hin
Richtig Robert, steht ja auch oben, nur das es da beschenkt heißt
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
"Erst wenn sich meine Aufmerksamkeit vertieft, öffnen sich innere Kanäle, fließt erneuernde Energie in mein inneres Zentrum."

Genau das erlebte ich vor wenigen Tagen in der Basilika auf Schloß Johannisberg. Diese Basilika ist von großer, klarer Architektur, das Innere bewußt einfach gehalten, ein warmes weiß und ein warmer braunroter Sandsteins sind fast die einzigen Farben im Raum. Nichts lenkt ab. Auch ohne Christ sein zu müssen wird man hier förmlich in eine Atmosphäre von tiefer Innerlichkeit, Achtsamkeit hinein gezogen. Friede, Sammlung, meditatives Hineinsinken in ein wunderbares Erleben. Dazu erklangen die wenigen leisen Töne eines Orgelspiels. Wohl durch die Akustik des Raumes bildeten sich immer wieder fast kaum hörbare Obertonklänge, die über mir durch den Raum schwebend den Geist förmlich in sphärische Höhen trug, mich zugleich innerlich erfüllten, beschenkten, stärkten. Reich beschenkt verließ ich diesen Ort.
schön ausgedrückt Gisela, danke.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Danke Sylvia Köhler, für Ihren Beitrag! Ich stelle schon seit einigen Jahren fest, dass, wenn wir einen Ferienort verlassen, ich mir einen Augenblick des Innehaltens gönne. Er dient zum Abschiednehmen, in der Gewissheit, diesen geliebten Ort nie wieder zu sehen! Es war einmal der Schwarzwald und ein anderes Mal die Insel Sylt.
Es war eine Vorahnung, denn durch eine Erkrankung meines Mannes
werden wir diese geliebten Orte nicht mehr wiedersehen.
genieße jeden Tag mit ihm, liebe Gudrun
danke liebe Gudrun. Ja genieße jeden Tag soweit du es schaffst etwas Gutes darin zu finden... aber eigentlich liegt in jeder Situation etwas Gutes.... wenn auch manchmal erst viel später dazu die Einsicht kommt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
liebe Sylvia, ich hatte am ganzen Körper Gänsehaut, während ich es gelesen habe .. ich bin tief ergriffen .. du hast ja so recht .. ich bin dankbar für .. einfach für alles
ja das ist es.... und wunderbar, liebe Brigitte danke für deinen Kommentar.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren