wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wie lautet Eure Definition von Glück?

Wie lautet Eure Definition von Glück?

Von wize.life-Nutzer - Sonntag, 31.05.2015 - 09:28 Uhr

Wie lautet Eure Definition von Glück?


Diese Frage wurde am Schwarzen Brett ausgehängt.
https://www.seniorbook.de/schwarzes-...-von-glueck
Da ich eine derartige Lebensfrage nicht mit einem Satz beantworten kann, gebe ich sie unter THEMEN ein.

Diese Frage ist eine der meist gestellten in Foren.

Komischerweise stelle ich mir diese Frage nicht. Ich bin auf die Welt gekommen..., war das bereits Glück? Ja und nein.

Danach habe oder musste ich das Leben führen, dass sich mir bot, mit Glücksmomenten und auch weniger glücklichen Zeiten. Ich habe die Bedingungen des Lebens angenommen, die schönen sowie die schlechten.

Daher habe ich über Glück und Unglück nicht nachgedacht, sondern aus allem Erlebten mein Lebensschiff durch die Klippen manövriert. Glück war danach für mich, dass ich den Weg vertrauensvoll in das offene Meer gefunden habe. So ist es noch heute. Ich wusste auch, dass es sich wieder ändern konnte..., und es hat sich geändert.

Ich zergliedere mein Leben nicht in bestimmte Kategorien - alles gehört zu einem Leben. Auch nicht, was ist Liebe! Es gibt keine allgemein gültige Anleitung dafür.

Für jeden bedeutet Glück etwas anderes. Der eine denkt an Unglück, wenn er z.B. im Beruf nicht die Erfüllung gefunden hat - ich sage immer, ich hatte im Beruf Glück. Aber das stimmt nicht, es war kein Glück, sondern harte Arbeit an mir und an der Arbeit. Das ist nur ein Beispiel.

Glück fällt einem nicht in den Schoß, Glück ist ein Zusammenspiel von vielen Faktoren. Es gibt ein Lebensglück und ein Glück, dass einem zufällig in den Schoß gefallen ist.

Ist ein Mensch in seiner Mitte, wird er sein Leben (auch manchmal im Unglück) rückblickend als glücklich empfinden, weil er aus dem UNglück für sich etwas Positives gelernt hat. Ein anderer wird sich danach immer weiter in seinem Unglück suhlen.

Ich vergleiche das Leben gerne mit einer Weichenstellung. Stellt man in bestimmten Situationen die Weichen verkehrt und der Zug entgleist, hadert der Mensch mit seinem Schicksal. Er vergisst dabei, an den Ort der Weichenstellung zurückzugehen, um zu sehen, wo der Fehler des vermeintlichen jetzigen Unglücks lag.

Das Glück ist wie eine Diva...

Eine schlechte Wegstrecke liegt vor dir. Die Kurven werden zahlreicher.
Es geht schon eine ganze Zeit auf und ab. Der Weg, spürst du, wird beschwerlich.
Da kommt dir ein verlockender Gedanke: Könntest du nicht den Weg verlassen und versuchen,
eine Abkürzung zu finden? Vielleicht hat kannst Du so die Schwierigkeiten umgehen und Mühe und Schweiß vermeiden.
Zuerst sieht es gut aus auf deiner Abkürzung, sollen die anderen doch diesen Weg gehen,
du hast eine bessere Idee.
Aber dann stellt sich heraus, dass die Abkürzung eine richtige Falle ist.
Was die den Weg erleichtern sollte, das wird plötzlich zum Hindernis.
Du bleibst im Morast stecken. Du hast Dich festgefahren.
Abkürzungen stellen sich oft als Umwege heraus.
(Rainer Haak)

Auch diese Seite lohnt sich darüber nachzudenken, was ist das Leben, was ist Glück, was ist Liebe...

Mehr zum Thema

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wo Reinheit ist, kann Liebe wachsen. Wo liebe ist, ist das Glück zu Hause.
Reinheit im Geist, in Worten und in Handlungen, ja sogar in der Nahrung.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
gerade die weniger glücklichen Zeiten
in meinem Leben haben mich irgendwie
weiter gebracht. Aber Glück wird immer
eine Einstellungssache bleiben.
Für den einen ist es ein Lottogewinn,
für den anderen die Begegnung der
großen Liebe und für den nächsten ein
geruhsames anspruchsloses Leben ohne
Hochs und Tiefs
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe auch mal einen Beitrag zum Thema Glück geschrieben
und von dort sind 2 Definitionen, die mir gut gefallen

[k] Es gibt nur ein Glück im Leben, lieben und geliebt zu werden"[/k]
( George Sand)
und
[k]".....dass man vielleicht glücklich sein kann, wenn man es dann will" [/k]
(Theodor Fontane)


http://www.seniorbook.de/themen/kate...innlichkeit
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren