wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vater-Tochter-Konflikte aufarbeiten

Vater-Tochter-Konflikte aufarbeiten

Von wize.life-Nutzer - Samstag, 31.10.2015 - 07:20 Uhr

Vater-Tochter-Konflikte aufarbeiten

Mit 8 Wochen seelsorgelicher Begleitung!

Das Seminar ist ein Home-Seminar und kann von zu Hause aus mitgemacht werden.

Seminargebühr 130,-- Euro.

Für Seminarteilnehmer, die per Post teilnehmen, entstehen zusätzlich 20,-- Euro Materialkosten


Seminar-Programm

Wie hast du deinen

Vater erlebt?

Der einzigartige

Beitrag eines Vaters

Vertraut werden mit der

Männlichkeit

Der weibliche Faktor

Vatertypen

o Der bestätigende Vater

o Der verletzende Vater

o Der schwache Vater

o Der autoritäre Vater

Interview mit dem Vater

Wenn der Vater die Familie verlässt durch

o Scheidung

o Tod

Auswirkungen der Vaterlosigkeit

Folgen von gestörten Familienverhältnissen

In welcher Rolle lebe ich (als Tochter)?

o Der Aktivist

o Der alles Befähigende

o Der Einzelgänger

o Der Held

o Das Maskottchen

o Der Manipulant

o Der Kritiker

o Der Sündenbock

o Papas kleine Prinzessin

o Die Heilige

Emotionale und seelische Reaktionen

o Depression

o Sexuelle Störungen

o Konzentrationsmangel

o Hysterie u.a.

Körperliche Reaktionen

o Zwanghaftes/suchterzeugendes Verhalten.

o Körperliche Abhängigkeiten durch Nahrung, Drogen, Koffein.

Mein Selbstbild als Tochter

o Falsche Grundlagen

o Die innewohnende Kritik


Mein Gottesbild


Das Gottesbild der Bibel


Schritte zu einer geheilten, positiven Identität

Brief an meinen Vater

Mehr Infos unter:

www.heinz-trompeter.de/naesemi


Nächste Seminarstarts 2015

Freitag, 6. November

Freitag, 4. Dezember

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren