Künstliche Intelligenz
Künstliche IntelligenzFoto-Quelle: Photo

Ein Zwiegespräch über künstliche Intelligenz eine Gedankenspielerei

Beitrag von wize.life-Nutzer

Nehmen wir aber an, sie schaffen keine künstliche Intelligenz, aber die technischen Voraussetzungen dafür, ein neuronales Netzwerk, das in der Lage ist, menschliches Denken zu speichern und es wäre damit möglich, ein Backup von dir zu erstellen. Würdest du diese Entwicklung auch verteufeln? Würdest dich weigern, dich hochladen zu lassen? Auch wenn dies bedeuten würde, dass du nicht sterben wirst? Wenn von mir nur meine Gedanken (also auch meine Erinnerungen) gespeichert werden, ohne dass ich riechen, schmecken, tasten, sehen, hören, sprechen, mich berauschen oder vögeln kann, sprich ohne all das geile, sinnliche Erleben, das den wesentlichen Teil von mir ausmacht, bin ich tot. Der Gedanke, von meiner Existenz überlebten nur meine Gedanken und Erinnerungen, ist für mich der blanke Horror. Ich würde dem ein Ende bereiten wollen und könnte mich nicht einmal mehr selbst vernichten. Von außen betrachtet hast du absolut recht. Aber du existierst dann ja nur noch als Daten. Andere existieren als Daten. Und warum sollte nicht auch eine Welt aus Daten für all diese Existenzen geschaffen werden, in der sie all das tun, was du beschrieben hast. Du weißt ja auch heute schon nicht, ob du wirklich etwas ertastest oder schmeckst, sondern vertraust auf deine Sinnesreize, die aber auch nichts anderes als Daten und elektrische Signale an dein Gehirn sind. Natürlich wärst du in diesem Gedankenexperiment erst einmal der von außen geschaffenen, weil programmierten Welt ausgeliefert. Aber die Individuen, die darin gespeichert sind, haben diese Welt ja mit ihrer eigenen Intelligenz geschaffen, also können sie diese natürlich auch von innen heraus verändern, anpassen, also umprogrammieren.
Können wir zum Beispiel sicher sein, dass wir nicht bereits eine künstliche Intelligenz sind, die von einer anderen Intelligenz geschaffen wurde und der man auch gleich noch als Fingerübung ein bisschen Welt dazu programmiert hat? Gäbe es überhaupt eine Möglichkeit für uns, zu erkennen, dass das so ist?
Wie gesagt, nur eine Gedankenspielerei.

20095 Hamburg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen