Esoterik und christlicher Glaube, Teil 1
Esoterik und christlicher Glaube, Teil 1Foto-Quelle: Eigener Bestand

Esoterik und christlicher Glaube, Teil 1

Beitrag von wize.life-Nutzer

Was ist im Grunde harmlos ist und wovon sollte man lieber die Finger lassen

"Der Yogakurs in der Volkshochschule, das Horoskop in der Frauenzeitschrift, die Bachblüten-Notfalltropfen für die Kinder in der Handtasche -- längst hat esoterisches Gedankengut Eingang in unseren Alltag gefunden und ist für viele Menschen selbstverständlich.

Esoterik-Ausstellungen und Astro-Seminare verzeichnen großen Zulauf, auch unter Christen. Alles Humbug, vielleicht gar Teufelszeug? Pater Clemens Pilar, der sich seit über 20 Jahren mit Esoterik, New Age und Alternativmedizin beschäftigt, nähert sich dem Thema mit sanfter Ironie, aber kenntnisreich und unaufgeregt. Er verurteilt und verteufelt nicht, sondern klärt auf. So wird deutlich, was im Grunde harmlos ist und wovon man lieber die Finger lassen sollte."
(Quelle: YouTube)

Mehr zum Thema