Arbeiten Sie zu viel?
Arbeiten Sie zu viel?Foto-Quelle: © alphaspirit - www.Fotolia.com

Arbeiten Sie zu viel?

News Team
Beitrag von News Team

Arbeiten gehört dazu. Man verdient nicht nur seinen Lebensunterhalt mit arbeiten, man hat auch eine Beschäftigung, die man hoffentlich als sinnvoll erachtet. Ein gesunde Balance zur Freizeit hinzukriegen, ist nicht immer leicht. Mehrere Faktoren lassen einen schnell mehr arbeiten als für einen gut ist.

Zum Beispiel der Druck, eine Familie ernähren zu müssen, kann einen schon antreiben. Da richtet man seine ganze Konzentration aufs Arbeiten und vergisst schnell mal, Ausgleich zu finden. Auch nur für sich selbst verantwortlich zu sein, reicht manchem aus, um aus dem Arbeitsmodus nicht mehr recht rauszufinden.

Hinzu kommt das ganz persönliche Empfinden und die Zeiten haben sich geändert. Das Leben funktioniert heute schneller, wir sind immer erreichbar. Sogar im Urlaub erreichen uns Nachrichten aus dem Büro. Abschalten gelingt demnach nicht mehr so einfach. Außerdem ist die Angst, den Job zu verlieren, gewachsen in den letzten Jahren. Alles Kriterien, die einem den gesunden Blick auf ein ausgeglichenes Verhältnis vernebeln.

Egal ob wir noch arbeiten oder auch nicht mehr, irgendwann kommt man an einen Punkt im Leben, an dem man ein Resumée zieht. Wieviel arbeite ich oder habe ich gearbeitet? Kann/Konnte ich genug Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbringen? Habe/Hatte ich genügend Zeit für mich?

Arbeiten Sie zu viel? Wie würde für Sie eine ideale Verteilung aussehen?
Mehr zum Thema