Ulli Hoeneß, volle Härte des Gesetzes

Beitrag von wize.life-Nutzer

natürlich soll er ins Gefängnis, wer solche Gedächtnislücken hat gehört vielleicht sogar in psychologische Behandlung und wer so kriminell handelt ist kein guter Mensch. Er wusste genau was er tat auch wenn er sich so als grinsender Unschuldiger hinstellt. Verkäuferinnen werden entlassen, nur weil sie was aus dem Müll der Firma nehmen, Hoenes hat das ganze Volk betrogen denn er hat Steuergelder, die der Allgemeinheit zugute kommen hinterzogen, dass kann gar nicht hart genug bestraft werden. Er ist sicher nicht der Einzige, aber man hat ihn halt erwischt, Pech gehabt, Herr Steuber sollte sich nicht auch noch vor so einen Verbrecher schützend stellen.

Mehr zum Thema