wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Umfrage
Bascha Mika: Werden Frauen alt gemacht?

Bascha Mika: Werden Frauen alt gemacht?

News Team
17.03.2014, 18:05 Uhr
Beitrag von News Team

Bascha Mika ist die ehemalige Chefredakteurin der taz. Sie ist der Meinung, dass die Gleichberechtigung um das Thema Alterwerden bislang einen Bogen gemacht hat. Was denken Sie - hat sie Recht?

In Ihrem neuen Buch 'Mutprobe - Frauen und das höllische Spiel mit dem Älterwerden' spricht sie von einer himmelschreienden Ungerechtigkeit, sowohl in beruflicher als auch in privater Hinsicht.

Während beim Mann der Altersunterschied zu einer jüngeren Frau überhaupt erst ab mindestens 25 Jahren als besonders wahrgenommen würde, müssten sich Frauen bereits für ihr Verhältnis zu einem 10 Jahre jüngeren Mann rechtfertigen. Oder auch im Fernsehen, da seien ergraute Herren sehr präsent, das weibliche Pendant allerdings würde man vergebens suchen. Jungen Frauen würde hinterhergeschaut, ältere fühlten sich wie unsichtbar.

Verantwortlich seien dafür tief verwurzelte, kulturell tradierte Bilder der alternden Frau, die letzten Endes Ausdruck patriachaler Herrschaftsstrukturen seien. Außerdem würde die Angst vor Tod und Vergänglichkeit auf die älteren Frauen projiziert und durch Abwertung bekämpft.

Quelle: Gleichberechtigt altern ist möglich

'Männer altern, Frauen werden alt gemacht'. Hat Bascha Mika Recht? Oder kann man das auch ganz anders sehen?

93 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja, Männer werdem (angeblich) interessanter, Frauen werden älter, und wenn der ältere Herr sich dann eine Jüngere sucht und die eigene Frau aufs Abstell-gleis stellt, dann zeigt er sich mit seiner Jungen und denkt, dass auch er die Jahre wegmogeln kann. Das ist aber in unserer Gesellschaft so und ich bewundere jedes Ehepaar, das gemeinsam alt wird, mit Höhen und Tiefen, die jedes Leben hat. Aber auch die reifere Dame hat - gepflegt und attraktiv - ihre Vorzüge. Lassen wir uns nicht unterkriegen.
  • 22.03.2014, 16:24 Uhr
Wo hast Du denn diese Weißheit her, dass ältere Frauen keine Lust auf Erotik haben ???? Die Männer suchen sich eine Jüngere und denken, dass sie dadurch jünger erscheinen. Es gibt viele ältere sehr attraktive Damen, die sich nicht unterkriegen lassen. Jugend ist nicht gleich Schönheit und sexy. Es gibt da durchaus Unterschiede. Mit so einer Jungen hat der "Opa" dann Probleme, muss sehr aktiv sein und ist damit oft überfordert. Und wenn sie noch ein Kind will, das auch nachts mal schreit, dann dreht er am Rad.
Ich beglückwünsche jedes Paar, dass zusammen und gemeinsamt altert, aber durchaus nicht alt sein muss.
  • 14.05.2014, 17:36 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ja, das stimmt leider.Die Gesellschaft will nur junge, biegsame, jasager.
Ältere Frauen sind aber wie guter, alter Wein...gereift ( nicht alle) und unverwechselbar.
  • 22.03.2014, 12:54 Uhr
dieser eine Satz gefällt mir besonderst gut Yvonne
Ältere frauen sind aber wie guter,alter Wein....gereift und unverwechselbar . Das wissen auch 10bis20jahre jüngere Männer
nach dem Motto junger Mann sucht ältere Frau .
  • 23.03.2014, 18:32 Uhr
Ja, das stimmt,aber diese Frauen sind halt etwas unbequem. Sie wissen sofort, wenn Sie manipuliert werden,Sie wissen was Sie wollen,das wird als Besserwisserei verstanden.Schade !!
  • 27.03.2014, 13:06 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Zum Glück gehöre ich zu den Menschen, denen man ihr richtiges Alter nicht ansieht. Doch wie oft hörte ich: Hast du vergessen wie alt du bist? Du in deinem Alter (mit 61) machst noch den Motorradführerschein? Und auch meine Mutter höre ich stöhnen: Wann wirst du dich endlich deinem Alter entsprechend kleiden? Und zum großen Glück hatte ich noch nie ein Interesse an gleichaltrigen oder sogar jüngeren Männern. Für mich musste der Mann immer mindestens zehn Jahre älter sein. Heute hätte ich da ein Problem, denn ich bin 69 und es gibt wenig Achtzigjährige, mit dem ich wenigstens eine Leidenschaft, das Motorrad fahren teilen könnte.
  • 21.03.2014, 09:34 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Frauen werden nicht alt gemacht, sie machen sich selbst alt. Eine Erfahrung die ich nicht das erste Mal mache. Übliche Sprüche: " Das kann ich nicht mehr, dafür bin ich zu alt. Das mag ich nicht, das kann ich nicht mehr anziehen( obwohl es ihr gut steht) , PC, nein das fällt mir garnicht ein, ich bin zu alt dazu". Die Liste ließe sich unendlich verlängern. Ich habe mitlerweile aufgehört überhaupt zuzuhören, wenn solche Sprüche kommen.
  • 18.03.2014, 21:35 Uhr
solche gibt es natürlich auch.
  • 22.03.2014, 12:56 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
BEi Männern sind graue Schläfen interessant und Falten stören nicht, nur bei Frauen werden die Falten gezählt
  • 18.03.2014, 15:02 Uhr
deswegen lassen Sie so viel operieren
  • 22.03.2014, 12:59 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mir ist eine ältere Frau lieber als eine Junge.wenn sie nicht von oben bis unten
Angeschmiert ist.Ältere Frauen sind natürlicher,erfahrener und umgänglicher als
Junge Frauen.
Das ist meine Erfahrung,und ich bin wirklich nicht mehr der Jüngste.
  • 18.03.2014, 14:40 Uhr
was für eine positive Rückmeldung .Danke für alle Frauen.
  • 22.03.2014, 13:00 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Zuerst möchte ich da noch einen Spruch draufsetzen!

Frauen werden älter, Männer werden interessanter.

Nein, wir werden alle älter und sollten zu unserem Lebensalter stehen. Aber genau dabei stehen sich die Frauen selbst mehr im Weg als die Männer.

Ob Kosmetik- oder Bekleidungsindustrie, beide verdienen deshalb ein Vermögen, weil sie den Frauen die Verlockung jünger auszusehen viel mehr einreden können als den Männern.

Und in der Männerwelt wird der Mann umso mehr bewundert, je jünger seine Frau oder Freundin ist. Wobei später, wenn der Mann dann 60 und seine Frau 40 ist, diese eher bedauert wird.

Meine 90 jährige Mutter sagte mir gerade zu dem Thema, das sich ältere Frauen
besser zu helfen wissen, als ältere Männer. Zudem sei ihre Generation benachteiligt, weil die Frauen die Gleichberechtigung erst mühsam erlernen mussten.
  • 18.03.2014, 12:14 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bin überzeugt, Bascha Mika empfindet das nur deshalb so, weil sie selber einen jüngeren Mann hat. Vielleicht ist sie frustriert, weil sie glaubt, mit jungen Frauen konkurrieren zu müssen, und das natürlich nicht schaffen kann. Jedenfalls nicht, was den Körper betrifft. Sie sollte sich auf das konzentrieren, was "sie" ausmacht. Das ist doch auch bestimmt das, was ihrem Mann an ihr gefällt. Ich finde Frauen, die ihre Falten mit Stolz tragen sehr attraktiv! Oft begegnen mir junge Frauen (aber auch Männer) die schon in jungen Jahren alt wirken und keine Ausstrahlung haben. Ich fühle mich, obwohl auch "etwas" älter, richtig gut!!! Wenn nur nicht die kaputten Knochen wären.
  • 17.03.2014, 18:40 Uhr
Hallo Elke...habe soeben deinen Beitrag zu diesem Thema gelesen und ich kann dir nur zustimmen....
  • 18.03.2014, 11:32 Uhr
Danke!
  • 18.03.2014, 11:37 Uhr
Liebe Elke, Du sprichst mir aus der Seele. Ich hab mit 55j noch als Solosängerin mit Playbacks bei Senioren angefangen.Läuft gut ( ehrenamtlich) ,macht riesenspaß
  • 22.03.2014, 13:03 Uhr
Liebe Yvonne, gratuliere zu Deinem Mut! Finde ich super!
Ja, so sind wir "Alten"! Mutiger und agiler als manche "Jungen".
Auch ich habe, mit einer Handvoll Leuten, eine ziemlich große Sache angefangen. Die Ausmaße haben uns manchmal Angst gemacht, weil wir uns an die ganz "Großen" getraut haben. Doch haben wir viel erreicht und dadurch vielen Menschen ein Stück Würde
zurückgeben können. Mehr möchte ich hier, im öffentlichen Raum, nicht dazu schreiben, doch falls Dich Näheres interessiert, schreibe ich Dir gern eine persönliche Nachricht. Liebe Grüße, Elke.
  • 22.03.2014, 16:35 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
passt nicht so ganz zum thema, aber relativiert so manches.

mir wurde vorhin bewußt, wie glücklich wir, die bei denen es so ist, sein können,
gesund und munter zu sein und das im fortgeschrittenen alter.
wie dankbar sind wir dafür? ich gerade sehr!!!!
erfuhr vor einer stunde, dass mein zahnarzt mit mitte 50 j. einen schlaganfall erlitt und in ein pflegeheim gehen muß.

wie unwichtig werden doch dann probleme, wie wir sie gerade hier besprechen.
und wie gleichgültig ist es, ob wir jünger oder älter aussehen, als wir sind und wie wir behandelt werden deswegen.

sch........egal!!!!

sorry.
  • 17.03.2014, 18:28 Uhr
wie wahr, wie wahr.......
  • 17.03.2014, 18:34 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
'Männer altern, Frauen werden alt gemacht". Was will die Autorin Bascha Mika? Wohl, dass viele ihr Buch kaufen? Allein der Titel macht neugierig.

Und die vielen Kommentare hier zeigen, dass sie auf der richtigen Spur ist.

Das Miteinander von Frau und Mann birgt die "never ending story", aus denen dann gewisse "Leitsätze" wie: >Junge Männer lieben die sexuelle Erfahrung der älteren, reiferen Frauen< (siehe Peter Maffay: "Und als ein Mann sah ich die Sonne aufgeh'n") und >Ältere Männer nehmen sich jüngere Frauen, weil sie den Vergleich fürchten.< ( siehe Morice Chavallier: "Thank heaven for little girls") u.s.w.

Um es auf den Punkt zu bringen: Mürrische, langweilige, ungepflegte Männer reizen nicht zum Sex und ständig nörgelnde Frauen auch nicht.
  • 17.03.2014, 16:28 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren